MIT DEM MIETWAGEN MEMPHIS ERKUNDEN

Die Großstadt Memphis in den USA liegt im Bundesstaat Tennessee, sie hat knapp 700.000 Einwohner.

Memphis ist eine der großen Metropolen der amerikanischen Südstaaten.

Die Stadt am Ufer des Flusses Mississippi blickt auf eine lange, wechselhafte Geschichte zurück und besitzt auch heute noch das typische Flair der Südstaaten.

Es gibt nur wenige Orte, die so mit der Geschichte des Blues und Rock ‘n’ Rolls in Verbindung gebracht werden, wie Memphis/Tennessee.

Bis zum heutigen Tag kann man in zahlreichen Clubs meisterhaft dargebotene Livemusik genießen. Zudem wartet die Stadt mit vielen interessanten Museen und historischen Gebäuden auf. Und auch im Umland gibt es viel zu entdecken. Am besten geht das mit dem Mietwagen.

SEHENSWERTES IN MEMPHIS

Das Memphis Rock ‘n’ Soul Museum ist ein guter Ort, um den Stadtbummel zu beginnen. Hier erfahren Sie viel über die Kulturgeschichte, die die Entstehung der Rock- und Soulmusik erst möglich machte. Das Museum hat täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Eintrittskarte kostet elf Dollar.

Wenn Sie nun sehen möchten, wie Gitarren hergestellt werden, können Sie den Gibson Beale Street Showcase besuchen. In der Gitarrenfabrik erfahren Sie auf einer 30-minütigen Tour, wie die legendären Gibsons gebaut werden. Die Touren finden von Montag bis Samstag stündlich von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Am Sonntag ist erst ab 12:00 Uhr geöffnet. Ein Ticket kostet zehn Dollar.

An einen historisch bedeutsamen Ort begeben Sie sich, wenn Sie das National Civil Rights Museum besichtigen. Einst stand an dieser Stelle ein Motel, in dem der Bürgerrechtler Dr. Martin Luther King 1968 erschossen wurde. Im Museum erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das Leben Kings. Das Museum hat am Montag, Mittwoch, Donnerstag Freitag und Samstag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Am Sonntag können Sie die Ausstellung von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr besuchen. Der Eintritt kostet zehn Dollar.

Das Plattenlabel Sun Records sorgte für den Karrierestart solch großartiger Musiker wie Jerry Lee Lewis, Johnny Cash oder Elvis Presley. In den Sun Studios können Sie viel über die „Goldenen Zeiten“ erfahren. Der „Birthplace of Rock n‘ Roll“ kann täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr besucht werden. Von 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr finden halbstündig geführte Touren statt. Ein Ticket kostet zwölf Dollar.

Für die letzte Station der Stadtbesichtigung wird der Mietwagen benötigt, denn „Graceland“ das Wohnhaus von Elvis Presley, liegt fünf Kilometer vom Zentrum entfernt. Dort ist alles so belassen worden, als ob der „King of Rock ‘n’ Roll“ die Villa nur kurz für einen Ausflug verlassen hätte. Besuchen Sie das Herrenhaus mit seiner mächtigen Couch im Wohnzimmer, das Automuseum und die Flugzeugsammlung. Fans, die die ganze Anlage besichtigen wollen, müssen tief in die Tasche greifen. Ein Ticket kostet 70 Dollar. Wenn Sie nur das Herrenhaus besuchen wollen, zahlen Sie 33 Dollar, verpassen aber einiges.

EIN GUTES RESTAURANT FINDEN

Freunde der Südstaatenküche können im DeJAVU einen Tisch reservieren. Besonders das Alligator Stew ist eine Delikatesse. Es gibt aber auch eine Vielzahl vegetarischer Gerichte.

 

EIN GUTES HOTEL ENTDECKEN

Für Fans von Elvis Presley gibt es in Memphis nur ein Hotel. Sie reservieren im Heartbreak Hotel. In den Zimmern laufen Filme von Elvis und im herzförmigen Pool lässt es sich trefflich entspannen.

 

EIN LOHNENDES ZIEL IN DER UMGEBUNG

Nachdem Blues und Rock ‘n’ Roll den Tag geprägt haben, könnte ein Wechsel in die Welt der Countrymusik für Abwechslung sorgen. Für die 345 Kilometer nach Nashville benötigen Sie circa drei Stunden. In der interaktiven Ausstellung der Country Music Hall of Fame Museum erfahren Sie viele Einzelheiten über das Genre der Country and Western Music. Und am Abend haben Sie Gelegenheit, im Wildhorse Saloon ein Livekonzert in stimmiger Atmosphäre zu erleben.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

So steuern Sie das Urlaubsauto mit Automatikgetriebe.

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Extreme Kälte - Herausforderung für Leihfahrzeuge

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei der Automiete mit einem Jetlag beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Gut vorbereitet lange Fahrtstrecken meistern.

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen die USA erkunden

Roadtrip USA - Teil 2

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »