Mit dem Mietwagen Billings erkunden

Billings ist als "Tor zum Yellowstone Nationalpark" bekannt, der in unmittelbarer Nähe dazu gelegen ist.

Es gibt auch einige sehr gute Universitäten dort und auch wirtschaftlich ist Billings durch die Handels- und Verarbeitungsindustrie sowie durch die drei Erdölraffinerien nicht gerade an letzter Stelle angesiedelt.

Die entspannte Atmosphäre macht den Reiz der größten Stadt Montanas aus. Hier kann man durch die historische Innenstadt schlendern und in einem Café einen kühlen Drink genießen.

Oder man setzt sich in den Mietwagen und erkundet die reizvollen Ziele im Umland. Für Anmietung und Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen übernehmen

Da internationale Flughäfen weit entfernt sind, erreichen viele Reisende die Stadt über den nationalen Flughafen von Billings. Zahlreiche Autovermietungen finden Sie direkt beim Terminal. Bevor Sie Ihren Mietwagen buchen, sollten Sie sich nur vergewissern, dass auch Ihr Verleiher sich dort befindet, um nicht mit einem Taxi zu Ihrem Mietwagen fahren zu müssen.

Den richtigen Mietwagen wählen

Machen Sie es wie die Amerikaner und wählen Sie ein möglichst großes Auto. Damit lassen sich die oft großen Entfernungen im Land komfortabel zurücklegen.

Mietwagenpreise

Ganz günstig ist es nicht, in Billings einen Leihwagen zu nehmen. Oft erhalten Sie besonders attraktive Angebote, wenn Sie weit vor der Reise buchen und unseren praktischen Preisvergleich nutzen.

Den Wagen richtig versichern

Auch wenn Sie davon ausgehen können, dass im beschaulichen Billings der Straßenverkehr recht ruhig fließt, kann mit einem fremden Mietauto doch schnell einmal ein Unfall passieren. Sichern Sie sich ab und buchen Sie einen Wagen mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung. Bei der Haftpflicht sollten Sie in Erfahrung bringen, wie hoch die Deckungssumme liegt. Sie sollte mindestens eine Million Euro betragen.

Denn ein Unfall mit Verletzten oder eine Massenkarambolage treibt die Kosten schnell in schwindelerregende Höhen. Erscheint Ihnen die Deckungssumme Ihres Verleihers zu niedrig, können Sie mit einer Traveller-Police für weiteren Schutz sorgen. Sprechen Sie mit Ihrer Versicherung und stellen Sie sicher, dass die Police auf in den USA Gültigkeit hat.

Altersgrenze

21 Jahre müssen Sie bei praktisch allen Verleihern in Billings sein, um einen Wagen anmieten zu können. Höhere Fahrzeugkategorien stehen oft erst Fahrern ab 25 Jahren zur Verfügung.

Zudem zahlen Fahrer, die jünger als 25 Jahre sind, bei den meisten Verleihern eine zusätzliche Gebühr. Erfragen Sie die Konditionen Ihrer Autovermietung, bevor Sie den Wagen buchen.

Zubehör

Mietwagen in Billings günstig buchen

Zubehör wie Kindersitze oder Navigationsgerät müssen Sie immer gesondert bei Ihrer Autovermietung bestellen. Reservieren Sie rechtzeitig, um sicherzustellen, dass die gewünschten Gegenstände am Tag der Fahrzeugübernahme auch verfügbar sind.

Freie Kilometer

In Land der unbegrenzten Möglichkeiten sollten auch die Kilometer Ihres Mietwagens unbegrenzt sein, um möglichst viel entdecken zu können.

Tankregelung

In Billings ist es üblich, dass der Mietwagen vollgetankt übernommen und vollgetankt wieder abgegeben wird. Achten Sie darauf, dass sich auch Ihr Verleiher an diese faire Lösung hält.

Kaution

Vermieter, die die Kaution für Ihren Mietwagen tatsächlich von Ihrer Kreditkarte abbuchen, lassen sich mit der Rückzahlung des Geldes gerne Zeit.

Mieten Sie lieber bei einem Verleiher, der die Kaution nur blockt. Und achten Sie darauf, dass Ihr Kreditrahmen ausreicht um Kaution und eventuell auch noch Hotel- und Restaurantrechnungen zu begleichen.

Kundenzufriedenheit Mietwagen

Die meisten Kunden sind mit den Verleihern in Billings absolut zufrieden. Bei der Fahrzeugübergabe sollten Sie Ihren Wagen aber trotzdem genau in Augenschein nehmen und Mängel wie Beulen oder Kratzer in einem Fehlerprotokoll schriftlich vermerken lassen.

Bewahren Sie das Dokument gut auf, um bei Fahrzeugrückgabe nicht für Schäden verantwortlich gemacht zu werden, die einer der Vormieter verursacht hat.

Sicherheit Mietwagen

Üblicherweise können Sie in Billings davon ausgehen, einen verkehrssicheren Mietwagen zu erhalten. Da es aber immer auch Ausnahmen geben kann, sollten Sie zu Ihrer Sicherheit vor der ersten Fahrt die komplette Beleuchtung Ihres Fahrzeugs testen.

Denken Sie auch an Blinker und Bremslicht. Und machen Sie noch auf dem Parkplatz Ihres Verleihers einen kleinen Bremstest.

Sehenswertes in Billings

Yellowstone Art Museum: Bedeutende Kunstwerke
Am Yellowstone Art Museum könnte die Stadtbesichtigung beginnen. Dort finden Sie eine umfangreiche Sammlung der Werke des Künstlers und Schriftstellers Will James.

Western Heritage Museum: Reise in den wilden Westen
Im Western Heritage Museum können Sie anschließend Kunst aus der Zeit des Wilden Westens bewundern.

Pictograph Cave State Park: Uralte Höhlenmalereien
Sechs Kilometer südöstlich der Stadt finden Sie den Pictograph Cave State Park. Hier können Sie sich uralte Höhlenmalereien ansehen. Die ältesten sind über 3.500 Jahre alt. Anschließend haben Sie noch Gelegenheit, durch die Altstadt von Billings zu schlendern und sich in den vielen kleinen Läden mit hübschen Souvenirs einzudecken.

Ein gutes Restaurant finden

Besuchen Sie The Burgers Dive. Hier erhalten Sie hervorragende Hamburger zu moderaten Preisen.

Ein gutes Hotel finden

Das Historic Northern Hotel ist eines der besten Häuser der Stadt. Bereits 1904 wurde das Hotel eröffnet. Heute bietet es stilvoll eingerichtete Räume mit gutem Komfort. Alle Zimmer sind mit Safe und Flachbildfernseher ausgestattet. Im Restaurant TEN können Sie hervorragend speisen.

Ein lohnendes Ziel in der Umgebung

Yellowstone Nationalpark: Natur pur
Lenken Sie den Mietwagen in den Yellowstone Nationalpark. Er wurde 1872 gegründet und gilt damit als ältester Nationalpark der Welt. Für die 396 Kilometer benötigen Sie knapp vier Stunden. Eine beeindruckende Anzahl verschiedener Tiere bevölkert den Park. Mit ein wenig Glück können Sie Bisons, Schwarzbären, Pumas oder sogar Grizzlybären sehen. Die Wanderwege erstrecken sich über eine Länge von 2.000 Kilometern. Im Winter können Sie den Park auch mit einem Schneemobil erkunden.

Bozeman: Heiße Quellen
Auch Bozeman ist ein lohnendes Ziel für den Ausflug mit dem Mietwagen. Dort erwartet Sie ein pulsierendes Städtchen mit interessanten Museen, schicken Boutiquen und coolen Restaurants. Um in den 231 Kilometer entfernten Ort zu gelangen, benötigen Sie circa zwei Stunden. Beginnen Sie Ihren Stadtbummel am Museum of the Rockies. In dem Naturkundemuseum können Sie zum Beispiel verschiedene Dinosaurierexponate bewundern, außerdem ist alte Indianerkunst zu sehen. Das American Computer Museum ist ebenfalls einen Besuch wert. Besonders die Spiele der ersten Computergeneration ziehen die Gäste in ihren Bann.

Nach einer anstrengenden Stadtbesichtigung haben Sie die Möglichkeit, in den Bozeman Hot Springs zu entspannen. Bis zu 41° Celsius beträgt die Wassertemperatur. Auch eine Sauna ist vorhanden. Hier können Sie sich hervorragend erholen und überlegen, welches Ziel rund um Billings Sie als nächstes mit dem Mietwagen ansteuern wollen.

Vorschlag für eine Reise mit dem Mietwagen

Eine Fahrt mit dem Mietwagen könnte Sie zunächst nach Helena führen. In etwa dreieinhalb Stunden sind Sie dort. Nur etwa 30.000 Menschen bewohnen die beschauliche Hauptstadt Montanas. Besuchen Sie die Cathedral of St. Helena. Sie wurde zwischen 1908 und 1914 erbaut und beeindruckt durch ihren durch ihre Mischung aus romanischem und gotischem Baustil.

Moderne Kunstwerke aus Montana können Sie nach dem Kirchgang bewundern, wenn Sie die Schritte zum Holter Museum of Art lenken. Anschließend lohnt noch das State Capitol den Besuch, das 1902 im neoklassizistischen Baustil errichtet wurde. Besonders die prächtigen Gemälde im Inneren ziehen die Besucher in ihren Bann. Bevor Sie mit dem Mietwagen zum nächsten Ziel aufbrechen, können Sie noch im schön angelegten Mt. Helena City Park eine ausgedehnte Wanderung unternehmen.

Missoula heißt die nächste Station Ihrer Reise. Sie erreichen den Ort in etwa zwei Stunden. In Mossoula erwartet Sie eine gepflegte Universitätsstadt, die dank ausgedehnter Grünflächen und historischer Gebäude in der Innenstadt fast an eine Stadt in good old England erinnert. Im Missoula Art Museum stellen Künstler der Region ihre Werke aus. Angelfreunde können den Mietwagen zum Rock Creek lenken, der sich 34 Kilometer östlich der Stadt befindet. Dort kann mit Glück beim Fliegenfischen die eine oder andere prächtige Forelle aus dem Wasser gezogen werden.

Polson: Die "Wunder Amerikas" entdecken
Bevor es mit dem Mietwagen zurück nach Billings geht, lohnt noch ein Stop in Polson am Flathead Lake, das Sie in etwa anderthalb Stunden mit dem Mietwagen erreichen. In Polson beginnt ein etwa drei Kilometer langer Wanderweg, der Sie zum Miracle of America Museum führt. Dort finden Sie viele Ausstellungsstücke, die Amerika ausmachen, unter anderem einen riesigen ausgestopften Büffel.

Die weite Rückreise nach Billings sollten Sie auf den nächsten Tag verschieben und ein Zimmer im Kwataqnuk Resort nehmen. Es erwartet Sie ein gemütliches Hotel mit Hallenbad und komfortablen Zimmern und einem Casino, in dem Sie am Abend die Reisekasse aufbessern können. Am nächsten Tag liegt eine etwa sechstündige Autofahrt vor Ihnen, bis Sie den Mietwagen in Billings abstellen und die nächsten Reisen mit dem Mietwagen planen können.

Fazit

Ein wenig Zeit sollten Sie schon mitbringen, wenn Sie das bezaubernde Billings als Ausgangsstation für eine Reise mit dem Mietwagen wählen.

Doch dafür erwarten Sie Autofahrten durch eine herrliche Landschaft, die Sie zu zahlreichen reizvollen Zielen führen. Unser praktischer Preisvergleich macht es Ihnen leicht, einen passenden Wagen zu guten Konditionen zu finden.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

So steuern Sie das Urlaubsauto mit Automatikgetriebe.

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Extreme Kälte - Herausforderung für Leihfahrzeuge

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei der Automiete mit einem Jetlag beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Gut vorbereitet lange Fahrtstrecken meistern.

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen die USA erkunden

Roadtrip USA - Teil 2

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »