Mit dem Mietwagen Cleveland erkunden

Cleveland ist eine Stadt im Norden der USA. Cleveland liegt im Bundesstaat Ohio, direkt am Eriesee.

Der Hafen in Cleveland verbindet die Stadt mit den anderen 4 großen Seen und sogar durch den St. Lorenz Strom mit dem Atlantik.

Zahlreiche Museen, historische Bauten, die sich zwischen gigantischen Hochhäusern ducken, sowie weitläufige Parks machen Cleveland zu einem angenehmen Reiseziel.

Auch das Umland lockt mit spannenden Orten, die sich gut mit dem Mietwagen erreichen lassen. Für die Anmietung und Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen übernehmen

Am Flughafen von Cleveland bringen Sie Shuttle-Busse vom Terminal zur Mietwagenstation. Verlassen Sie das Terminal einfach durch die Tür Nummer fünf in der Nähe der Gepäckausgabe des Ankunftsbereiches.

Bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie nur sicher gehen, dass auch er seine Station gleich beim Flughafen betreibt. Befindet er sich nämlich nur in der Umgebung des Flughafens, kann es Ihnen passieren, dass Sie auf eigene Rechnung ein Taxi nehmen müssen, um zu Ihrer Mietwagenstation zu gelangen.

Den richtigen Mietwagen nehmen

Auf den breiten Highways der USA macht es großen Spaß, mit einer komfortablen Limousine zu cruisen. Üben Sie sich also nicht in falscher Bescheidenheit.

Mietwagenpreise

Ein wenig kostspieliger ist es schon, in Cleveland einen Wagen zu mieten. Dafür sind die Preisunterschiede zwischen Klein- und Familienwagen meist sehr gering. Oft können Sie ein besonders gutes Schnäppchen machen, wenn Sie weit vor der Reise buchen und unseren praktischen Preisvergleich nutzen.

Den Wagen richtig versichern

Cleveland hat fast 400.000 Einwohner. Entsprechend turbulent geht es oft im Straßenverkehr zu. Gerade mit einem ungekannten Mietwagen ist ein Unfall schnell passiert. Sichern Sie sich ab und buchen Sie ein Auto mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung. Die Höhe der Deckungssumme ist bei der Haftpflicht entscheidend.

Sie sollte bei mindestens einer Million Euro liegen, damit Sie wenigstens einen gewissen finanziellen Schutz genießen, wenn bei einem Unfall Personen zu Schaden kommen. Ist die Deckungssumme Ihres Verleihers zu gering, kann eine Traveller-Police für weitere Absicherung sorgen. Sprechen Sie mit Ihrer Versicherung und vergewissern Sie sich, dass Ihre Police auch in den USA gültig ist.

Altersgrenze

21 Jahre alt müssen Sie bei praktisch allen Verleihern in Cleveland mindestens sein, um einen Wagen mieten zu können. Und Fahrer unter 25 Jahren zahlen meist eine zusätzliche Gebühr. Unter den Mietbedingungen finden Sie die Konditionen Ihres Verleihers.

Zubehör

Mietwagen in Cleveland günstig buchen

Denken Sie daran, Zubehör wie Navigationsgerät oder Kindersitz rechtzeitig bei Ihrem Verleiher zu bestellen. Nur so können Sie sicher sein, dass die gewünschte Ausrüstung auch verfügbar ist, wenn Sie Ihren Wagen in Empfang nehmen.

Freie Kilometer

Sicher wollen Sie die Umgebung Clevelands ausgiebig erkunden. Mieten Sie deshalb einen Wagen, bei dem alle Kilometer frei sind, um während der Ausflüge nicht dauernd den Kilometerstand im Auge haben zu müssen.

Tankregelung

Mieten Sie bei einem Verleiher, bei dem Sie den Wagen mit vollem Tank erhalten und vollgetankt wieder abgeben. Das ist für alle Beteiligten die transparenteste Lösung.

Kaution

Wird die Katuion für den Mietwagen auf Ihrer Kreditkarte nur geblockt, steht Ihnen das Geld normalerweise sofort nach der Rückgabe des Autos wieder zur Verfügung. Verleiher, die das Geld tatsächlich abbuchen, lassen sich hingegen mit der Rückzahlung gerne länger Zeit.

Bevor Sie die Reise nach Cleveland antreten, sollten Sie sich zudem vergewissern, dass der Kreditrahmen Ihrer Karte ausreicht, um Kaution und weitere Reisekosten zu begleichen.

Kundenzufriedenheit Mietwagen

Die meisten Kunden sind mit den Autoverleihern in Cleveland sehr zufrieden. Nur einige bemängeln, dass versucht wurde, ihnen vor Ort Zusatzversicherungen zu verkaufen. Achten Sie bereits bei der Buchung darauf, dass Ihr Fahrzeug ausreichend versichert ist und weigern Sie sich dann in Cleveland konsequent, weitere Versicherungen abzuschließen.

Bevor Sie die Reise starten, sollten Sie zudem Ihr Fahrzeug genau untersuchen und Schäden wie Kratzer oder Dellen in einem Fehlerprotokoll vermerken lassen. Bewahren Sie das Dokument gut auf. Dann können Sie bei der Fahrzeugrückgabe problemlos beweisen, dass nicht Sie der Verursacher der Schäden waren.

Sicherheit Mietwagen

Üblicherweise können Sie davon ausgehen, in Cleveland einen verkehrstauglichen Wagen zu erhalten. Da es aber immer auch Ausnahmen geben kann, sollten Sie vor der ersten Fahrt die gesamte Beleuchtung Ihres Autos testen. Denken Sie auch an Blinker und Bremslicht. Es kann auch nicht schaden, noch auf dem Parkplatz des Verleihers einen kleinen Bremstest zu machen.

Sehenswertes in Cleveland

Rock & Roll Hall of Fame Museum: Die Geschichte des Rock erleben
Musikliebhaber können den Stadtbummel beim Rock & Roll Hall of Fame Museum beginnen. In der interaktiven Ausstellung erfahren Sie viele interessante Details über die Geschichte des Rock & Roll und können interessante Exponate wie den Porsche von Janis Joplin bewundern.

Tickets kosten 22 Dollar, eine Ausgabe die lohnt. Das Museum hat täglich von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Mittwochs können Sie die Ausstellung bis 21:00 Uhr besuchen. Von Juni bis August ist auch samstags bis 21:00 Uhr offen.

Great Lake Science Center: Naturwissenschaft zum Anfassen
Ganz in der Nähe des Museums finden Sie das Great Lake Science Center. Dort können Sie spannende Experimente erleben, so zum Beispiel einen Indoor-Tornado, oder sich von der elektrostatischen „Bridge of Fire“ die Haare zu Berge stellen lassen. Die Ausstellung hat täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Ein Ticket kostet 14 Dollar.

Cleveland Museum of Art: Vielfältige Kunstsammlung
Kunstfreunde haben vielleicht Lust, das Cleveland Museum of Art zu besuchen. Es bietet eine umfangreiche Sammlung europäischer Kunst, aber auch afrikanische, amerikanische und asiatische Werke sind zu sehen. Am Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag können Sie die Ausstellung von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr bewundern. Am Mittwoch und Freitag ist sie sogar bis 21:00 Uhr geöffnet.

Cleveland Museum of Natural History: Reise in die Vergangenheit
Spannende Fakten können Sie sammeln, wenn Sie das Cleveland Museum of Natural History besuchen. In wechselnden Ausstellungen wird den Besuchern zum Beispiel die Welt der Haie oder der Dinosaurier nahegebracht. Große Teile der Schau sind interaktiv und bereiten vor allem Kindern viel Vergnügen. Das Museum hat von Montag bis Samstag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Am Mittwoch bleiben die Pforten sogar bis 22:00 Uhr offen. Dafür können Sie am Sonntag erst ab 12:00 Uhr die Exponate bewundern.

Cleveland Botanical Garden: Beeindruckendes Naturerlebnis
Zum Abschluss der Stadtbesichtigung könnten Sie nun noch den Cleveland Botanical Garden besuchen. In der weitläufigen Anlage finden Sie üppige Wälder neben japanischen Gärten. Geöffnet ist von Dienstag bis Samstag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Am Mittwoch können Sie den Garten bis um 21:00 Uhr besuchen. Am Sonntag wird erst um 12:00 Uhr geöffnet. Tickets gibt es für 9,50 Dollar.

Ein gutes Restaurant finden

Immer mehr gute Restaurants machen die Wahl schwer. Wir empfehlen den Washington Place. Dort wird amerikanische Küche vom Feinsten serviert. Besonders das Sirloin Steak sollten Sie probieren.

Ein gutes Hotel finden

Keine Wünsche offen lässt das Ritz-Carlton in der 3rd Street. Die kleinsten Zimmer sind immer noch 37 Quadratmeter groß. Von vielen hat man eine sensationelle Aussicht. Alle Räume verfügen über Annehmlichkeiten wie Safe, Minibar und High-Speed-Internet. Im sehr guten Hotelrestaurant können Sie wunderbar dinieren und danach im Fitnesscenter die Pfunde wieder abtrainieren.

Ein lohnendes Ziel in der Umgebung

Pittsburgh: Auf den Spuren von Andy Warhol

Pittsburgh ist ein spannendes Ziel für einen Ausflug mit dem Mietwagen. Für die 214 Kilometer benötigen Sie circa zweieinhalb Stunden. In Pittsburgh wurde Andy Warhol geboren. Ein großes Museum erinnert an den Sohn der Stadt.
Ebenfalls interessant ist das National Avary, in dem Sie über 600 verschiedene Vogelarten bewundern können.

Viele fliegen in großen Volieren über die Besucher hinweg. Anschließend haben Sie vielleicht noch Lust, durch den „Golden Triangle“ genannten Stadtkern zu flanieren. Dort finden Sie einige historische Gebäude und viele hübsche Geschäfte und Bars. Lassen Sie sich nieder, bestellen Sie einen kühlen Drink und überlegen Sie, wohin Sie als nächstes mit Ihrem Mietwagen fahren möchten.

Vorschlag für eine Reise mit dem Mietwagen

Mietwagen in Cleveland günstig buchen

Charm: Zu Gast bei den Amish-People
Charm ist ein hübsches erstes Ziel für Ihre Mietwagenreise. In etwa anderthalb Stunden sind Sie dort. Sobald Sie Ihren Mietwagen verlassen, betreten Sie eine andere Welt, denn in Charm lebt die Glaubensgemeinschaft der Amish-People, die immer noch den gleichen Lebensstil pflegt wie die Menschen vor über 100 Jahren. Strom und Telefone sind verboten und statt des Autos dient die Kutsche als Fortbewegungsmittel.

Columbus: Deutschland in den USA
Weiter geht die Reise nach Columbus, der Hauptstadt Ohios. Ihr Mietwagen bringt Sie in knapp zwei Stunden dorthin. Wenn Sie erfahren möchten, welchen Lebensstil deutsche Auswanderer in den Vereinigten Staaten pflegten, können Sie sich das German Village ansehen. Dort können Sie im Schmidt's Sausage House Würstchen mit Sauerkraut verkosten oder in einer der Bierhallen in kühles Blondes zischen. Anschließend lohnt noch ein Bummel über den Short North, wo Sie zahlreiche Restaurants, aber auch interessante Galerien finden.

Daton: Spektakuläre Flugzeugausstellung
Bevor Sie mit dem Mietwagen nach Cleveland zurückkehren, können Sie noch in Dayton Station machen. In etwa einer Stunde sind Sie dort. In Dayton lohnt das National Museum of the United States Air Force den Besuch. In der großen Halle finden Sie Fluggeräte vom Doppeldecker aus dem ersten Weltkrieg bis zum Tarnkappenbomber. Friedlichere Naturen werden die Schritte vielleicht zum Dayton Arts Institute lenken, das mit einer beachtlichen Sammlung von Kunstwerken der letzten 5.000 Jahre aufwartet.

Eine Fahrt von guten drei Stunden trennt Sie nun noch von Cleveland, wo Sie die nächsten Ausflüge mit dem Mietwagen planen können. Sollten Sie die weite Rückreise scheuen, finden Sie im benachbarten Yellow Springs mit dem Morgan House ein ansprechendes Bed&Breakfeast mit komfortablen Zimmern und herzlichen Besitzern.

Fazit

Wer bereit ist, auch längere Strecken mit dem Auto zurückzulegen, kann Cleveland wunderbar als Ausgangsbasis für eine Mietwagenreise nutzen. Die Stadt hat viel zu bieten und in der weiteren Umgebung gibt es viele reizvolle Ziele, die sich bestens mit dem Auto erreichen lassen. Nutzen Sie unseren praktischen Preisvergleich und finden Sie ein zu Ihnen passendes Auto zu günstigen Konditionen.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

So steuern Sie das Urlaubsauto mit Automatikgetriebe.

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Extreme Kälte - Herausforderung für Leihfahrzeuge

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei der Automiete mit einem Jetlag beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Gut vorbereitet lange Fahrtstrecken meistern.

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen die USA erkunden

Roadtrip USA - Teil 2

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »