Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Split entdecken

Split ist mit etwa 200.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kroatien und liegt an der Adriaküste.

Bekannt ist die Stadt unter anderem für sein mildes Klima zwischen Februar und Oktober und seinem historischen Altstadtkern, außerdem befindet sich in der Stadt der berühmte und prachtvolle Diokletianspalast.

Split wird zurecht immer wieder als eine der schönsten Städte an der östlichen Adriaküste bezeichnet. Mit seiner wunderschönen Halbinsel Marjan, die parkähnlich gestaltet und für den Autoverkehr nicht zugänglich ist und seinen tollen Küstenpromenaden lädt Split zum Flanieren ein.

Abends kann man sehr gut in einen der vielen leckeren und preiswerten Restaurants in der Altstadt essen.

Viele reizvolle Ziele in der Umgebung der Stadt sind problemlos mit dem Mietwagen zu erreichen. Für Anmietung und Fahrt haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen entgegennehmen

Viele Mietwagenfirmen finden Sie direkt am Flughafen von Split. Sie sollten aber vor der Buchung überprüfen, ob auch Ihr Verleiher dabei ist. Einige Anbieter haben Ihr Büro nämlich nur in Flughafennähe. Dann müssen Sie mitunter lange auf einen Shuttlebus warten, um zu Ihrem Mietfahrzeug zu gelangen.

Den richtigen Wagen mieten

Gerade in Altstädten und Dörfer sind die Straßen oft recht eng. Um überall problemlos durchzukommen empfiehlt es sich, einen möglichst kleinen Mietwagen zu buchen. Andererseits sollte das Auto groß genug sein, um das Urlaubsgepäck zu fassen.

Den Wagen richtig versichern

Im turbulenten Stadtverkehr und auf kurvigen Landstraßen ist schnell ein kleiner Unfall passiert. Mit einer Vollkasko ohne Selbstbeteiligung sind Sie gut versichert. Bei der Haftpflicht sollten Sie auf die Deckungssumme achten. Sie sollte mindestens eine Million Euro betragen, damit Sie bei einem größeren Unfall einigermaßen abgesichert sind. Erscheint Ihnen die Deckungssumme Ihres Verleihers nicht ausreichend, sollten Sie sich bei Ihrer Versicherung vor der Reise nach einer sogenannten Mallorca Police erkundigen.

Mietwagenpreise

In Split können Sie einen Mietwagen meist recht günstig buchen. Bei sehr billigen Angeboten sind aber oft versteckte Kosten enthalten, welche die Anmietung letztlich teuer machen. Angebote, von denen wir glauben, dass das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut ist, kennzeichnen wir in unserem Preisvergleich mit dem Vermerk "Ausgezeichnetes Angebot".

Mietwagen Preisvergleich Split

Altersgrenze

Wie in vielen Ländern gilt auch bei den meisten Verleihern in Kroatien eine Altersgrenze. Viele Verleiher verlangen von Mietern unter 21 Jahren eine Gebühr. Andere verleihen nicht an Fahrer, die älter als 70 sind. Informieren Sie sich vor Anmietung des Wagens über die Konditionen Ihres Verleihers. Nur so können Sie sicher sein, vor Ort tatsächlich das Fahrzeug ausgehändigt zu bekommen.

Zubehör

Mietwagen in Split günstig buchen

Reservieren Sie Zubehör wie Navi oder Kindersitz gleich zusammen mit Ihrem Fahrzeug. Nur so können Sie sicher sein, dass die gewünschten Gegenstände am Tag der Anmietung auch vorhanden sind.

Sprachbarriere

Um sicher zu gehen, dass Sie in Ihrer Mietwagenstation keine Sprachschwierigkeiten haben, sollten Sie sich die Telefonnummer der kroatischen Zentrale Ihres Verleihers notieren. Dort können Sie zur Not um Übersetzungshilfe bitten.

Freie Kilometer

Wenn Sie nur die nähere Umgebung von Split erkunden wollen, kann es ratsam sein, einen günstigeren Mietvertrag mit begrenzten Kilometern abzuschließen. Wollen Sie aber auch weiter entfernte Ziele entdecken, empfehlen wir, einen Wagen zu buchen, bei dem alle Kilometer frei sind.

Tankregelung

Buchen Sie nur bei Verleihern, bei denen Sie den Wagen vollgetankt übernehmen und wieder abgeben dürfen. So vermeiden Sie Streitereien über den Füllstand des Tanks.

Mietwagenpreise

Die meisten Kunden sind mit den Mietwagenverleihern in Split zufrieden. Einige bemängeln jedoch, alte Fahrzeuge mit Mängeln erhalten zu haben. Lassen Sie sich alle sichtbaren Fehler, wie Beulen oder Kratzer bei der Übernahme des Mietwagens bestätigen. Und scheuen Sie sich nicht, den Wagen wieder zurück zu geben und einen Ersatzwagen zu fordern, wenn Sie während der Fahrt einen versteckten Mangel bemerken, der die Verkehrssicherheit gefährdet.

Sicherheit Mietwagen

Wie erwähnt, sind nicht alle Mängel gleich erkennbar. Vor der ersten Fahrt sollten Sie aber auf alle Fälle die komplette Beleuchtung des Fahrzeugs testen. Und machen Sie noch auf dem Parkplatz der Mietwagenfirma einen kleinen Bremstest.

Kaution

Einige Verleiher buchen die Kaution von Ihrer Kreditkarte ab und zahlen Sie nach Rückgabe des Wagens mit Verzögerung wieder zurück. Andere Vermieter blocken den Betrag nur. Er ist dann sofort nach Rückgabe des Autos wieder verfügbar.

Sehenswertes in Split

Diokletianpalast: Heimat zahlreicher Einwohner
Vielleicht beginnen Sie Ihren Bummel beim Diokletianpalast, der nicht umsonst zum Weltkulturebe. Von 295 bis 305 wurde der gewaltige Palast erbaut, der heute in das Stadtzentrum Splits integriert ist. Viele Bewohner haben innerhalb der Palastmauern ihre Häuser errichtet. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Palastes, für die Sie sich mindestens einen halben Tag zeit nehmen sollen, zieht vor allem der Kunsthandwerksmarkt in einem unterirdischen Gewölbe zahlreiche Besucher an.

Marjan-Park: Die grüne Lunge der Stadt
Nächste Station Ihres Stadtrundgangs könnte der Marjan-Park sein. Dort können Sie sich von der Hitze der Stadt erholen, sich unter einer Pinie niederlassen und beobachten, wie die Einheimischen ihre freie Zeit genießen.

Archäologisches Museum: Auf den Spuren der Vergangenheit
Weit in die Geschichte der Region tauchen Sie ein, wenn Sie zum Abschluss eines ersten Bummels das archäologische Museum besuchen. Bis in die prähistorische Zeit reichen die Fundstücke der Sammlung.

Vorschlag einer Rundreise

Šibenik: Prächtige Kathedrale
Šibenik bietet sich als erstes Ziel für einen Ausflug mit dem Mietwagen an. Dort können Sie die Kathedrale des heiligen Jakob entdecken. In dem von 1431 bis 1535 erbauten Gotteshaus können Sie Stilelemente der Gotik und der Renaissance bewundern. Wie der Diokletianpalast in Split findet sich auch die Kathedrale von Šibenik auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Für die Fahrt mit dem Mietwagen sollten Sie etwa eine Stunde Fahrtzeit einplanen.

Zadar: Malerische Altstadt
Weiter geht die Reise nach Zadar. In einer Stunde sind Sie dort. An dem entspannten Städtchen sind die Touristenströme bisher weitgehend vorbeigezogen. In der Altstadt können Sie meist ohne Gedrängel bummeln und Sehenswürdigkeiten wie die im 13. Jahrhundert erbaute Domkirche der Heiligen Anastasia oder den Uhrenturm aus dem 18. Jahrhundert genießen.

Nationalpark Krka: Erholung in unberührter Natur
Bevor Sie den Mietwagen wieder zurück nach Split fahren können Sie noch im Nationalpark Krka Rast machen. Für die Fahrt sollten Sie etwa eine Stunde einkalkulieren. Im Nationalpark können Sie in unberührter Natur wandern oder ein Bad in einem See mit malerischen Wasserfällen genießen.

Fazit

Ein Urlaub in Split lässt sich wunderbar mit einer Mietwagenrundreise verbinden. Die meisten Ziele lassen sich schnell erreichen. Und mit unserem Preisvergleich finden Sie immer ein günstiges Angebot.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Kroatien - Kleines Land mit vielen Facetten