Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Heraklion erkunden

Heraklion ist mit rund 200.000 Einwohnern die größte Stadt auf Kreta und liegt an der Nordküste der griechischen Insel.


Ein weltberühmtes archäologisches Museum, eine zauberhafte Altstadt samt gut erhaltener Stadtmauer und viele authentische Restaurants machen die Hauptstadt Kretas zu einem abwechslungsreichen Reiseziel.

Wenn Sie sich zur Inselerkundung in den Mietwagen setzen, werden Sie viele reizvolle Orte in einer zauberhaften Landschaft passieren.

Für Anmietung und Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen übernehmen

Einige Verleiher haben ihre Stationen direkt im Ankunftsterminal des Flughafens. Sie sollten aber sicherstellen, dass auch Ihre Autovermietung dabei ist. Es gibt nämlich auch Anbieter, deren Stationen sich nur in der Nähe des Airports befinden.

Wenn Sie bei einer solchen Firma gebucht haben, bringt Sie ein Shuttle-Service zur Station. Und bis der am Flughafen eintrifft, kann manchmal etwas länger dauern.

Den richtigen Wagen wählen

Im turbulenten Stadtverkehr Heraklions und auf den teils engen und kurvigen Straßen Kretas sind Sie mit einem kleinen und wendigen Wagen gut beraten. Damit kommen Sie überall gut voran und finden auch leichter einen Parkplatz.

Mietwagenpreise

Die Mietwagen in Heraklion liegen im mittleren Preissegment. Allerdings kann es in der Hauptsaison, wenn die Mietautos auf Kreta knapp werden, mit den Preise steil nach oben gehen. Am günstigsten fahren Sie meist, wenn Sie weit vor der Reise buchen und unseren komfortablen Preisvergleich nutzen.

Mietwagen Preisvergleich Heraklion

Versicherung

In Heraklion tobt der Verkehr und die schmalen Landstraßen sind oft nicht gut einsehbar. Schnell ist da ein kleiner Unfall passiert. Mit einer Vollkasko ohne Selbstbeteiligung sind Sie gut abgesichert. Bei der Haftpflicht ist es wichtig, auf die Höhe der Deckungssumme zu achten.

Denn wenn bei einem Unfall Personen zu Schaden kommen, wird es schnell richtig teuer. Die Deckungssumme sollte mindestens eine Million Euro betragen. Erscheint Ihnen die Deckungssumme Ihres Verleihers zu niedrig, können Sie mit einer sogenannten Mallorca-Police für zusätzlichen Schutz sorgen. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsvertreter.

Altersgrenze

21 Jahre müssen Sie mindestens sein, um bei den meisten Verleihern in Heraklion einen Mietwagen zu bekommen. Und von Fahrern unter 25 Jahren wird oft eine zusätzliche Gebühr verlangt. Und auch Fahrern, die über 75 sind, verleihen manche Anbieter kein Auto. Informieren Sie sich vor der Buchung über die Konditionen

Zubehör

Mietwagen in Heraklion günstig buchen

Reservieren Sie Ihr Zubehör rechtzeitig, damit gewünschte Gegenstände wie Navigationsgerät oder Kindersitz am Tag der Fahrzeugübernahme wirklich verfügbar sind.

Tankregelung

Buchen Sie nur bei Verleihern, bei denen Sie den Wagen vollgetankt übernehmen und vollgetankt wieder abgeben. Das ist für alle Beteiligten die transparenteste Lösung und sorgt dafür, dass es bei der Rückgabe des Wagens nicht zum Streit über den korrekten Füllstand des Tanks kommt.

Sprachbarriere

In Heraklion kann es durchaus vorkommen, dass Mitarbeiter an den Verleihstationen nicht gut englisch sprechen. Notieren Sie sich vor der Reise die Telefonnummer der griechischen Zentrale Ihres Verleihers. Dort können Sie zur Not um Übersetzungshilfe bitten.

Freie Kilometer

Wollen Sie nur Heraklion und die nächste Umgebung erkunden, können Sie vielleicht einen günstigeren Mietwagen mit begrenzten Kilometern buchen. Soll es aber über die ganze Insel gehen, sollten Sie darauf achten, dass bei Ihrem Mietwagen alle Kilometer frei sind.

Kaution

Einige Verleiher ziehen die fällige Kaution tatsächlich von der Kreditkarte des Kunden ab. In diesem Fall kann es lange dauern, bis das Geld nach Rückgabe des Fahrzeugs wieder zurück überwiesen wird. Buchen Sie lieber bei einem Verleiher, der den Betrag auf der Kreditkarte nur blockt und nach Rückgabe wieder freigibt.

Kundenbewertung Mietwagen

Auch wenn die meisten Kunden mit den Verleihern in Heraklion zufrieden sind, beklagen sich doch einige über den äußeren Zustand der Fahrzeuge. Wenn Sie an Ihrem Mietwagen Beulen oder Kratzer entdecken, müssen Sie sich diese unbedingt in einem Fehlerprotokoll schriftlich bestätigen lassen.

Nur so können Sie vermeiden, dass Sie bei der Rückgabe des Autos für Schäden haftbar gemacht werden, die Sie gar nicht verursacht haben.

Sicherheit Mietwagen

Mietautos in Heraklion sind oft deutlich länger im Dienst als hierzulande. Darunter leidet auch die Verkehrssicherheit mancher Fahrzeuge Vor der ersten Fahrt sollten Sie unbedingt die komplette Beleuchtung testen und einen Bremstest machen. Prüfen Sie zudem das Profil der Reifen. Und testen Sie bei der nächstmöglichen Tankstelle den Reifendruck.

Sehenswertes in Heraklion

Archäologischen Museum: Reise in die Vergangenheit
Vielleicht beginnen Sie Ihren Bummel bei der bekanntesten Attraktion der Stadt, dem archäologischen Museum. Dort können Sie sich einen guten Überblick über die minoische Kultur, aber auch über das Neolithikum verschaffen. Manche der Exponate sind ab 5.000 vor Christus entstanden.

Sehenswert ist etwa der Diskus von Festós, der auf die Zeit zwischen 2100 und 1700 vor Christus datiert wird. Er ist mit Hyroglyphen versehen und gilt als ältestes Zeugnis des Schriftdrucks. Aber auch der Sarkophag von Agia Triáda zieht die Besucher an. Er entstand um 1400 vor Christus und gilt als einziger minoischer Steinsarg, der bisher entdeckt wurde. Insgesamt umfasst die Sammlung 20    

Ausstellungsräume. Für den Besuch empfiehlt es sich, mindestens einen halben Tag einzuplanen. Von Anfang Juni bis November hat das Museum von Dienstag bis Samstag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Am Sonntag und an Feiertagen können Sie die Ausstellung von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr besuchen.

Am Montag ist von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. In der übrigen Zeit des Jahres können Sie das Museum von Dienstag bis Sonntag von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr und am Montag von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr besichtigen. Ein Ticket kostet vier Euro.

Koules: Mächtige Festung
Eine mächtige Festung erwartet Sie, wenn Sie in Richtung Hafen schlendern. Die Festung Koules wurde zwischen 1523 und 1540 erbaut. Von oben genießen Sie eine spektakuläre Aussicht über Hafen und Meer. Sie können Koules täglich außer montags von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr besuchen. In den Sommermonaten ist sogar bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro.

Àgios Titos: Bezaubernde Ikonen
Auf eine interessante Geschichte blickt die Kirche Àgios Titos zurück, die vom 11. bis zum 12. Jahrhundert erbaut wurde. Ab 1862 wurde Sie in eine Moschee umgewandelt, um später wieder als orthodoxe Kathedrale genutzt zu werden. Die Besucher sind vor allem von den prächtigen Ikonen im Innenraum begeistert.

Latstadt: Zeit zum bummeln
Zum Abschluss dieses Tages haben Sie noch die Gelegenheit, durch die Gassen der Altstadt zu schlendern, in kleinen Läden auf die Jagd nach Souvenirs zu gehen und anschließend auf der lebhaften Platia Venizelou in einem der Straßencafés einen kühlen Drink zu genießen.

Das gute Restaurant finden

Heraklion, ist eine Großstadt mit über 170.000 Einwohnern. Ein gutes Restaurant zu finden, ist dort nicht schwer. Wir empfehlen das „Merastri“, wo unverfälschte kretische Küche in einem gemütlichen Rahmen serviert wird.

Ein gutes Hotel finden

Da viele Touristen gleich weiter an die Strände fahren, kann sich die Suche nach einem schönen Hotel in Heraklion schwierig gestalten. Keinen Fehler machen Sie, wenn Sie im Galaxy Hotel reservieren. Sie wohnen inmitten der Stadt und genießen komfortable Zimmer, den Pool sowie perfekten Service.

Ein lohnendes Ziel in der Umgebung

Knossos: Riesiger Palast
Sie müssen nur fünf Kilometer südöstlich fahren und erreichen Knossos, das als bedeutendster minoischer Palast der Welt gilt. Immer wieder wurde er zerstört. Die meisten Teile der Anlage stammen aus der Zeit nach 1.700 vor Christus. Die Fresken, die Sie in vielen Räumen noch sehen können, sind allerdings Nachbildungen. Die Originale stehen im archäologischen Museum in Heraklion. Der Palast erstreckt sich über eine Fläche von 20.000 Quadratmetern.

Vorschlag einer Rundreise

Mietwagen in Heraklion günstig buchen

Myrtos: Beschaulicher Touristenort
Erste Station einer Rundreise könnte Myrtos sein. In anderthalb Stunden sind Sie dort. In Myrtos erwartet Sie ein ruhiges Dorf, das heute hauptsächlich vom Tourismus lebt. Doch anders als in vielen Ferienorten hat man dort vermieden, mit riesigen Bettenburgen die Gäste zu locken. In Myrtos können Sie noch entspannt durch die Gassen schlendern und anschließend am langen Strand entspannen.

Lassíthi-Hochebene: Die Geburtshöhle des Zeus entdecken
Die Lassíthi-Hochebene ist das nächste Ziel der Reise. Von Myrtos aus benötigen Sie gute anderthalb Stunden mit dem Mietwagen. Auf der Hochebene finden Sie neben einigen Windmühlen beim Ort Psychro die Höhle in welcher der griechische Gott Zeus geborenen worden sein soll. Die Höhle kann besichtigt werden. Den Weg vom Parkplatz dorthin können Sie gegen eine Gebühr per Maultier zurücklegen. Allerdings sind die 700 Meter auch gut zu Fuß zu bewältigen.

Chersonisos: Kretisches Dorfleben
Bevor Sie Ihren Mietwagen zurück nach Heraklion lenken, haben Sie vielleicht noch Lust, in Chersonisos zu stoppen. Für die Fahrt benötigen Sie eine Dreiviertelstunde. In Chersonisos können Sie noch typisch griechisches Dorfleben beobachten. Setzen Sie sich gemütlich auf den Hauptplatz der Ortes, genießen Sie einen griechischen Kaffee und lassen Sie die Erlebnisse Ihrer ersten Rundreise Revue passieren.

Fazit

Heraklion ist ein idealer Standort für eine Reise mit dem Mietwagen. Die Stadt hat viel zu bieten und liegt gleichzeitig so zentral, dass viele interessante Ziele problemlos mit dem Auto zu erreichen sind. Und mit unserem praktischen Preisvergleich finden Sie immer den zu Ihnen passenden Wagen zu einem günstigen Preis.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden