Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Deutschland entdecken

Nur wenige Länder können so viele Facetten bieten wie Deutschland. Tief im Süden warten hohe Berge, während Sie ganz im Norden an langen Stränden am Meer entspannen können. Dazwischen finden Sie zahllose Städte und Dörfer, die in reiches kulturelles Angebot bereithalten.

Und sogar die einst geschmähte kulinarische Landschaft Deutschlands kann sich inzwischen mit den Küchen in Europa messen. Die Infrastruktur im Land ist hervorragend.  Alle lohnenden Ziele lassen sich problemlos mit dem Mietwagen erreichen. Für Anmietung und Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen entgegennehmen

An allen großen deutschen Flughäfen finden Sie Mietwagenunternehmen direkt im oder ganz in der Nähe der Terminals. Und auch viele Bahnhöfe haben inzwischen ihr eigenes Mietwagenzentrum. Sie sollten nur sicher gehen, dass auch Ihr Verleiher seine Station tatsächlich im Flughafen oder am Bahnhof hat.

Befindet er sich nämlich nur in der Nähe, müssen Sie eventuell auf ein Shuttle warten oder sich auf eigene Faust zur Mietwagenstation durchschlagen.

Den richtigen Mietwagen buchen

So vielfältig wie Deutschland ist, so schwierig ist es, einen Tipp für die Wahl des richtigen Mietwagens zu geben. Wenn Sie in erster Linie deutsche Großstädte erkunden wollen, sollten Sie zu einem kleinen Auto greifen, mit dem Sie leicht einen Parkplatz finden.

Sind hingegen lange Fahrten über Land geplant, haben Sie mit einer großen und komfortablen Limousine sicher mehr Spaß. Und wenn Sie die vermeintlich unbegrenzter Freiheit auf deutschen Autobahnen erleben möchten, können Sie sich auch einmal den Luxus gönnen und etwa einen Porsche mieten.

Mietwagenpreise

Die Mietwagenpreise in Deutschland liegen meist im mittleren Bereich. Die günstigsten Angebote bekommen Sie meist, wenn Sie rechtzeitig buchen und unseren praktischen Preisvergleich nutzen.

Mietwagen Preisvergleich Deutschland

Altersgrenze

Bei zahlreichen Verleihern wird von Fahrern unter 25 Jahren eine zusätzliche Gebühr verlangt. Andere vermieten Fahrzeuge in höheren Kategorien nicht an Fahrer unter 25 Jahren. Studieren Sie vor der Anmietung unbedingt die Konditionen des Verleihers um vor Überraschungen geschützt zu sein.

Zubehör

 Wenn Sie Zubehör wie Kindersitze oder ein Navigationsgerät benötigen, sollten Sie die gewünschten Gegenstände rechtzeitig reservieren. Nur so haben Sie die Gewähr, dass sie am Tag der Fahrzeugübergabe auch verfügbar sind. 

Freie Kilometer

Überlegen Sie rechtzeitig, wie viele Kilometer Sie mit Ihrem Mietwagen zurücklegen werden. Mitunter kann es für Sie nämlich günstiger sein, einen Wagen mit begrenzten Kilometern zu mieten. Wenn Sie vorhaben, ganz Deutschland zu bereisen, sollten Sie auf alle Fälle zu einem Fahrzeug greifen, bei dem alle Kilometer frei sind.

Tankregelung

Buchen Sie nur bei Verleihern, bei denen Sie die Autos vollgetankt übernehmen und mit vollem Tank wieder abgeben. Das ist die einzige wirklich faire und transparente Lösung.

Kundenzufriedenheit Mietwagen

Die meisten Kunden sind mit den Mietautos vor Ort zufrieden. Einige beklagen lange Wartezeiten. Da es krankheitsbedingt immer mal zu personellen Engpässen an den Mietwagenstationen kommen kann, sollten Sie auf alle Fälle ein Zeitpolster einplanen.

Sicherheit Mietwagen

In Deutschland können Sie fast immer davon ausgehen, einen verkehrssicheren Mietwagen zu erhalten. Trotzdem sollten Sie für alle Fälle vor der ersten Fahrt die komplette Beleuchtung Ihres Fahrzeugs testen.Untersuchen Sie den Wagen zudem nach Kratzern und Beulen. Und lassen Sie sich alle Fehler in einem Mängelprotokoll bestätigen.

Verkehrsregeln Deutschland

Allgemein:
Deutschland gilt besonders wegen seiner hervorragenden Infrastruktur, der Übersichtlichkeit und des dichten Autobahnnetzes als optimales Reiseland. Auch der Ausbau des Tankstellen- und Raststättenangebotes gilt nicht nur für Europa als beispielhaft. Für Pkws gibt es keine Mautpflicht. Mehrere Pannendienste verschiedener Automobilclubs bieten flächendeckend Hilfe an.

Führerschein:
Ein internationaler Führerschein ist für EU-Bürger nicht erforderlich.

Promillegrenze:
Es gilt in ganz Deutschland die 0.5 Promillegrenze.

Bußgelder:
Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung: 40 Euro
Alkohol / Drogen am Steuer: 500 Euro bis zu 3000 Euro, 1 Monat Fahrverbot
Rote Ampel überfahren: 90 - 360 Euro
Verstoß gegen Parkverbot: 10 - 70 Euro
Überholen trotz Verbot: 30 - 240 Euro
Tempolimitüberschreitung: 15 bis 680 Euro
Alle Verstöße können für deutsche Staatsbürger auch das Punktekonto in Flensburg belasten.

Sonstiges:
Ansonsten gelten ähnliche Verkehrsregeln wie im restlichen Europa, innerhalb von Städten liegt das Tempolimit bei 50 km/h, auf Landstraßen 100 km/h und auf Autobahnen gilt 130 km/h als Richtgeschwindigkeit. Das Telefonieren ist nur mit einer geeigneten Freisprecheinrichtung erlaubt. Das Mitführen von Warnwesten ist nicht vorgeschrieben. Im Winter sind in den südlichen Gebieten, auch in Großstädten wie München, Winterreifen dringend anzuraten.

Vorschlag einer Mietwagenreise

München: Die bayerische Hauptstadt entdecken
Eine Rundreise in Deutschland könnte in München beginnen. Die bayerische Landeshauptstadt punktet mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Das deutsche Museum bringt Ihnen die Welt der Naturwissenschaften näher.

Anschließend können Sie in der Pinakothek der moderne aktuelle Kunst bewundern, bevor Sie in der alten Pinakothek ganz in der Nähe die Werke der alten Meister bewundern können.

Nach soviel Kultur freuen Sie sich vielleicht über eine Spaziergang im wunderschönen englischen Garten. In seinem Herzen finden Sie den chinesischen Turm, wo Sie im Biergarten eine bayerische Brotzeit und eine Maß Bier genießen können. Und zum Abschluss Ihrer Stadtbesichtigung können Sie noch in der BMW-Welt die neuesten Errungenschaften deutscher Automobilbaukunst bewundern.

Stuttgart: Besuch "beim Daimler"
Nächstes Ziel der Reise könnte Stuttgart sein. In etwa anderthalb Stunden sind Sie dort. In Stuttgart können Sie im Mercedes-Benz-Museum bestaunen, was die Konkurrenz von BMW so leistet und sich zudem einen Überblick über den Automobilbau seit 1885 verschaffen.

Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit, bei einem Besuch im alten Schloss die Architektur der Renaissance zu erleben. Im Schlossinnern finden Sie das Landesmuseum Württemberg mit einer Ausstellung von Kunstwerken aus dem Mittelalter. Zum Abschluss ihres Bummel haben Sie in der Staatsgalerie noch die Möglichkeit, Kunst vom 14. Jahrhundert bis zur Gegenwart zu sehen.

Baiersbronn: Kulinarischer Himmel für Genießer
Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich glücklich schätzen, wenn Sie einen Tisch im Restaurant Schwarzwaldstube in Baiersbronn reserviert haben. Für die Fahrt von Stuttgart nach Baiersbronn benötigen Sie wieder anderthalb Stunden. In der Schwarzwaldstube kocht mit Harald Wohlfahrt einer der besten Köche Deutschlands.

Seit 1993 ziert sich sein Restaurant mit den 3 Sternen, die der Guide Michelin nur den allerbesten Restaurants verleiht. Damit ist Wohlfahrt unter den Köchen Deutschlands Rekordhalter.Seine Küche nur als klassisch-französisch zu bezeichnen, wäre eine starke Untertreibung, denn Wohlfahrt verschließt sich auch nicht innovativen Ideen. Nach einem perfekten Mahl haben Sie die Möglichkeit, im Hotel Traube Tonbach gleich auf der anderen Straßenseite luxuriös zu nächtigen.

Vielleicht nehmen Sie vorher mit Ihrer Begleitung noch einen Absacker in der stilvollen Bar des Hotels und planen in aller Ruhe, wohin die Reise am nächsten Tag gehen soll. Allerdings sollten Sie nicht zu früh aufbrechen, denn das Frühstücksbuffet in der Traube ist legendär. Bis 12:00 Uhr können Sie Köstlichkeiten aus aller Herren Länder verspeisen und werden vom umsichtigen Service aufs Beste versorgt.

Fazit

Nur wenige Länder eignen sich besser für eine Reise mit dem Mietwagen als Deutschland. Das Straßennetz ist exzellent ausgebaut uns sehenswerte Orte sind überall leicht und schnell mit dem Auto erreichbar. Mit unserem praktischen Preisvergleich, finden Sie immer ein zu Ihnen passendes Auto zu einem günstigen Preis.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Deutschland – Als Reiseland kaum zu schlagen