Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Riga entdecken

Riga ist die Hauptstadt des kleine baltischen Staates Lettland. Die etwa 880.000 Einwohner zählende Metropole an der Ostsee ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des relativ jungen Staates.

Die ehemalige Hansestadt besitzt eine erstaunlich gut erhaltene, vorwiegend mit gotischen Gebäuden dominierte Altstadt. Sie ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden.

Auch das Umland Rigas ist kulturell sehr interessant und kann bequem mit einem Mietwagen erkundet werden. Für Anmietung und Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen entgegennehmen

Am Flughafen finden Sie zahlreiche Verleiher im Ankunftsterminal im Bereich E. Sie sollten sich vor der Buchung des Mietwagens nur vergewissern, dass auch Ihr Verleiher dabei ist. Hat der nämlich seine Station nur in Flughafennähe kann es länger dauern, bis ein Shuttle Sie dorthin bringt. Das kostet Sie wertvolle Reisezeit.

Den richtigen Mietwagen buchen

Die Hauptverkehrsstraßen in Lettland sind recht gut ausgebaut. Sie können also ein etwas größeres und bequemeres Auto buchen, um die Fahrt entspannt zu genießen. Wenn Sie allerdings in erster Linie in Riga unterwegs sein wollen, ist vielleicht ein kleineres Auto empfehlenswert, um in der Großstadt problemlos einen Parkplatz zu bekommen.

Den Wagen richtig versichern

Vollkasko ohne Selbstbeteiligung sollte Ihr Mietwagen haben, damit Sie bei einem Unfall in Lettland gut geschützt sind. Bei der Haftpflicht sollten Sie zudem darauf achten, dass die Deckungssumme mindestens eine Million Euro beträgt. Dann haben Sie auch einen gewissen Schutz, wenn bei einem Unfall Personen zu Schaden kommen.

Wenn die Deckungssumme Ihres Verleihers zu niedrig ist, haben Sie die Chance, mit einer vor der Reise abgeschlossenen Versicherung für zusätzlichen Schutz zu sorgen. Sprechen Sie mit Ihrer Versicherung und fragen Sie nach einer sogenannten Mallorca-Police. Stellen Sie sicher, dass Ihre Versicherung auch in Lettland greift.

Mietwagenpreise

Die Kosten für einen Mietwagen liegen in Riga im mittleren Bereich. Die günstigsten Angebote bekommen Sie meist, wenn Sie deutlich vor der eigentlichen Reise buchen und unseren einfachen Preisvergleich nutzen.

Mietwagen Preisvergleich Riga

Altersgrenze

Bei den meisten Verleihern in Riga müssen Sie mindestens 21 sein, um einen Wagen mieten zu können. Und einige vermieten keine Autos an Fahrer über 70. Von Fahrern unter 25 Jahren wird oft eine zusätzliche Gebühr verlangt. Informieren Sie sich vor der Anmietung über die Konditionen.

Zubehör

Mietwagen in Riga günstig buchen

Vielleicht wollen Sie im lettischen Winter für alle Fälle Schneeketten dabei haben. Oder ein Navigationsgerät soll Ihnen die Reise zu den zahlreichen reizvollen Zielen rund um Riga erleichtern. Egal, welches Zubehör Sie benötigen, Sie sollten die Gegenstände auf alle Fälle rechtzeitig reservieren. Nur so können Sie sicherstellen, dass die gewünschte Ausrüstung am Anmiettag auch vorhanden ist.

Sprachbarriere

Um in der Verleihstation tatsächlich den gewünschten Mietwagen zu erhalten, sollten Sie sich die Telefonnummer der lettischen Zentrale Ihrer Mietwagenfirma notieren. Dort kann man zur Not vermitteln, wenn es zu Verständigungsschwierigkeiten kommt.

Freie Kilometer

Auch wenn Lettland relativ klein ist, kommen bei ausgiebigen Besichtigungsfahrten mit dem Mietwagen doch schnell viele Kilometer zusammen. Buchen Sie lieber ein Auto, bei dem alle Kilometer frei sind.

Kaution

Achten Sie bei der Buchung darauf, dass Sie bei einem Verleiher mieten, der die fällige Kaution auf Ihrer Kreditkarte nur blockt. Zieht er den Betrag nämlich tatsächlich ein, kann es länger dauern, bis das Geld nach der Fahrzeugrückgabe wieder auf Ihrem Konto ist.

Grenzüberschreitung

Einige Verleiher verlangen zusätzliche Gebühren, wenn Sie mit Ihrem Mietwagen Lettland verlassen und auch die anderen Staaten des Baltikums erkunden wollen. Erkundigen Sie sich vor der Fahrt nach den Konditionen.

Kundenzufriedenheit Mietwagen

Einige Kunden bemängeln den Zustand der Mietautos ihres Verleihers in Riga. Lesen Sie vor der Anmietung die Bewertungen auf diesem Portal um zu vermeiden, dass Sie bei einem Verleiher mieten, der in erster Linie ältere Autos im Fuhrpark hat.

Wenn Sie an Ihrem Fahrzeug Mängel wie Beulen oder Kratzer feststellen, sollten Sie unbedingt bei der Übergabe darauf bestehen, dass die in einem Fehlerprotokoll vermerkt werden. So vermeiden Sie, bei Rückgabe des Autos für Schäden haftbar gemacht zu werden, die Sie gar nicht verursacht haben.

Sicherheit Mietwagen

Da einige Mietautos in Riga schon recht betagt sind, sollten Sie vor der ersten Fahrt immer die Beleuchtung testen. Denken Sie auch an Bremsleuchte und Blinker. Und machen Sie noch auf dem Parkplatz des Verleihers einen Bremstest. Wichtig ist auch, dass Sie vor der ersten Fahrt das Profil der Reifen überprüfen. Und testen Sie gleich bei der ersten Tankstelle den Luftdruck.

Ein lohnendes Ziel in der Umgebung

Altstadt: Beeindruckende Bauten der Gotik
Die Hauptsehenswürdigkeiten Rigas sind vor allem in der historischen Altstadt angesiedelt. Dort ist der größtenteils in gotischen Stil errichtete Dom, die ebenfalls gotische Petrikirche, das sogenannte Schwarzhäupterhaus (Im 14. Jahrhundert errichtet, als Riga Hansestadt war), sowie das am gleichnamigen Platz stehende gotische Rathaus. Ebenfalls auf dem Rathausplatz steht wie in der Hansestadt Bremen eine Rolandsstaue. Diese Statuen wurden in einigen Hansestädten errichtet, um die Freiheit der Städte gegenüber des deutschen Kaisers zu symbolisieren. Der Pulverturm, als Teil der ehemaligen Stadtbefestigung Rigas, und das Rigaer Schloss sind ebenfalls touristische Attraktionen.

Neustadt: Den Zauber des Jungendstils entdecken
Neben der Altstadt liegt die vor allem im 19. und 20. Jahrhundert errichtete Neustadt. Diese wird von vielen Häusern im Jugendstilbaustil beherrscht. Doch auch Gebäude moderneren Baustils, wie beispielsweise der Fernsehturm sind dort zu finden.

In Riga auf "Kultour
Riga besitzt außerdem eine große Anzahl an kulturellen Einrichtungen wie Museen oder Galerien. Das Jüdische Museum zeigt sehr eindrucksvoll die Geschichte der Juden Rigas auf. Das Museum für lettische Geschichte die Geschichte des Landes von den Anfängen bis in die Neuzeit.

Vorschlag einer Rundreise

Jēkabpils: Beeindruckendes Freilichtmuseum
Erstes Ziel einer Rundreise mit dem Mietwagen könnte Jēkabpils sein. Von Riga aus brauchen Sie mit dem Mietwagen etwa zwei Stunden. Dort lohnt vor allem das Freilichtmuseum den Besuch. Historische Gebäude aus Lettland wurden originalgetreu aufgebaut und vermitteln einen guten Eindruck vom Leben in früheren Zeiten. Nach dem Besuch des Museums haben Sie dann noch die Möglichkeit, die Burg des Ortes zu besichtigen deren älteste Teile aus dem Jahr 1237 stammen.

Nereta: Uralte evangelische Kirche
Als nächste Station bietet sich Nereta an. In einer Dreiviertelstunde sind Sie dort. In Nereta lohnt der Besuch der evangelischen Kirche die bereits zwischen 1584 und 1593 erbaut wurde.

Bauska: Fantastische Aussicht
Bevor Sie mit dem Mietwagen wieder zurück nach Riga fahren, können Sie noch eine Pause in Bauska machen. Für die Fahrt benötigen Sie etwa anderthalb Stunden. In Bauska erwartet Sie die Ruine einer Burg aus dem 15. Jahrhundert. Der Hauptturm ist noch teilweise erhalten und kann bestiegen werden. Von oben genießen Sie einen herrlichen Blick auf Stadt und Umland. Eine einstündige Fahrt trennt Sie nun noch von Riga, wo Sie in aller Ruhe die nächste Rundfahrt planen können.

Fazit

Für eine Rundreise mit dem Mietwagen ist Riga ein guter Standort. Viele Ziele im Umland sind problemlos zu erreichen. Und mit unserem Preisvergleich finden Sie auch immer ein günstiges Angebot.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Lettland – Klein mit vielen Attraktionen