Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Dublin entdecken

Die irische Hauptstadt Dublin ist ein Erlebnis. In den urigen Pubs, in denen häufig irische Life-Musik zu hören ist, fließt das berühmte Guinness in Strömen. In den Einkaufsstraßen buhlen zahlreiche originelle Geschäft um die Gunst der Kunden.

Und in den vielfältigen Museen können Sie die lange Geschichte Irlands verfolgen, aber auch moderne Kunst bewundern. Von Dublin aus lässt sich Irland, die grüne Insel, problemlos mit dem Mietwagen erobern. Für Ihre Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen entgegennehmen

Die meisten Reisenden kommen mit dem Flugzeug nach Dublin. Zahlreiche Autoverleiher finden Sie im Terminal 1 der Ankunftshalle. Bitte informieren Sie sich vor Anmietung, ob auch Ihr Verleiher seine Station im Terminal hat.

Es gibt nämlich auch Anbieter, die sich nur in Flughafennähe befinden. Und wenn Sie dann auf das Shuttle warten müssen, das Sie zur Verleihstation bringt, verlieren Sie kostbare Reisezeit.

Den richtigen Mietwagen buchen

Packen Sie vor der Buchung des Mietwagens, was Sie auf die Reise mitnehmen wollen und entscheiden Sie dann, welchen Wagen Sie nehmen. So können Sie am besten einschätzen, wie groß der Kofferraum sein muss. Denken Sie daran, dass in Irland Linksverkehr herrscht. Am besten fahren Sie, wenn Sie ein Automatikfahrzeug buchen. Dann entfällt das lästige Schalten mit der linken Hand. Weitere Tipps zum Autofahren im Linksverkehr finden Sie in unserem Sprecial.

Mietwagenpreise

Üblicherweise sind in Irland ausreichend Mietwagen verfügbar, was die Preise niedrig hält. In der Hochsaison kann es aber zu Engpässen und steigenden Preisen kommen. Buchen Sie am besten rechtzeitig, um das günstigste Angebot zu bekommen.

Mietwagen Preisvergleich Dublin

Versicherung

Gerade im ungewohnten Linksverkehr kann schnell ein kleiner Unfall passieren. Und wenn dann der Schaden zum Beispiel 500 Euro beträgt, Sie aber eine Vollkasko mit 750 Euro Selbstbeteiligung abgeschlossen haben, zahlen Sie die ganze Summe.

Entscheiden Sie sich lieber gleich für eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung. Weitere Informationen zum Thema Versicherung finden Sie in unserem Special.

Sprachschwierigkeiten

In Irland wird englisch gesprochen. Wenn Sie sich erst einmal an den irischen Akzent gewöhnt haben, werden Sie keine Sprachschwierigkeiten haben. Verwirrend ist, dass manche Schilder nicht englisch, sondern auf irisch beschriftet sind.

Wenn Sie vor einer Toilette stehen, auf der ein M prangt, steht das nicht automatisch für Männer, sondern kann auch das Gegenteil bedeuten. Mná heißt auf irische "Frauen" während Fir für "Männer" steht.

Altersgrenze

Achten Sie auf das Mindestalter, das Sie bei der Fahrzeugübernahme haben müssen. Viele Verleiher vermieten nur an Fahrer über 24 oder verlangen happige Zusatzgebühren für junge Fahrer. Das Mindestalter finden Sie in den Mietbedingungen.

Zubehör

Mietwagen in Dublin günstig buchen

Wenn Sie Zubehör wie Dachgepäckträger oder Navigationssystem benötigen, sollten Sie sich im Vorfeld informieren, ob Ihr Autovermieter diese Dinge im Sortiment hat und zu welchen Kosten er sie verleiht.

Freie Kilometer

Wenn Sie Irland wirklich erleben wollen, werden Sie viele Kilometer im Auto zurücklegen. Achten Sie darauf, dass Ihr Mietvertrag unbegrenzterKilometer enthält. Wenn Sie aber nur in Dublin bleiben und mit dem Mietwagen kurze Ausflüge in die Umgebung machen wollen, können Sie auch ein günstigeres Angebot mit begrenzten Kilometern buchen.

Kundenzufriedenheit Mietwagen

Die meisten Kunden haben keine Probleme mit ihrem Mietwagen. Natürlich kann es bei den Verleihern immer mal wieder das eine oder andere schwarze Schaf geben. Am besten lesen Sie auf diesem Portal die neuesten Kundenbewertungen, um vor bösen Überraschungen gefeit zu sein.

Fehlerprotokoll

Viele Straßen in Irland sind eng und von malerischen Hecken gesäumt. Das hat den Nachteil, dass zahlreiche Mietautos Kratzer aufweisen. Lassen Sie sich alle Mängel im Übergabeprotokoll bestätigen, um nicht bei Rückgabe für Schäden haftbar gemacht zu werden, die Sie gar nicht verursacht haben.

Sicherheit Mietwagen

Die irischen Mietautos haben üblicherweise einen guten Sicherheitsstandard. Trotzdem sollten Sie vor der ersten Fahrt das Licht kontrollieren. Denken Sie auch an die Bremsleuchte. Und bevor Sie den Parkplatz verlassen, sollten Sie einen Bremstest machen.

Kaution

Erkundigen Sie sich vor der Anmietung, ob Ihr Verleiher die Kaution nur auf der Kreditkarte blockt oder tatsächlich abbucht. Im letzteren Fall wird Ihnen das Geld nämlich erst nach Rückgabe des Fahrzeugs zurück überwiesen. Und das kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Sehenswertes in Dublin

Guiness Storehouse: Die Entstehung des irischen Nationalgetränks erleben
Bierliebhaber sollten die Schritte zunächst zum Guiness Storehouse lenken. Dort erfahren Sie alles über die Herstellung des irischen Nationalgetränks Guiness. Der Eintritt kostet 18 Euro. Das Guiness Storehouse hat täglich von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Versäumen Sie es nicht, nach der Besichtigung die Gravity Bar im gleichen Gebäude zu besuchen. Von dort genießen Sie einen fantastischen Ausblick über die Stadt.

Dublin Castle: Geschichte hautnah erleben
Tief in die Geschichte der Stadt tauchen Sie ein, wenn Sie sich nun das Dublin Castle ansehen. Ursprünglich war es eine im 10. Jahrhundert erbaute Burg. In den folgenden Jahrhunderten folgten aber weitere Anbauten die das Dublin Castle zu einem mächtigen Gebäudekomplex werden ließen.

Temple Bar: Ausflug in die irischen Wohnzimmer
Der Abschluss Ihres ersten Bummels sollte Sie in ein typisch irisches Pub führen. Im Viertel Temple Bar finden Sie zahlreiche der "irischen Wohnzimmer". Dort kommen Sie leicht mit den Einheimischen ins Gespräch, die Ihnen sicher den einen oder anderen Geheimtipp für Ihre Zeit in Dublin geben können.

Vorschlag für eine Tagestour

Mount Usher Gardens – Traumhafte Natur erleben
Lenken Sie den Mietwagen zunächst zu den bezaubernden Mount Usher Gardens. Sie befinden sich 50 Kilometer von Dublin entfernt und sind in einer knappen Stunde zu erreichen. In der schön angelegten Anlage, die seit dem Jahr 1868 immer weiter perfektioniert wurde, finden Sie über 50.000 verschiedene Pflanzen. Die Gärten sind vom 28. Februar bis zum 31. Oktober täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist um 17:20 Uhr.

Irish National Heritage Park: Ausflug in die Vergangenheit
Nächste Station der Tour ist der Irish National Heritage Park, der Ihnen die irische Vergangenheit näher bringt. 9.000 Jahre Geschichte zeigen die nachgebauten Gebäude und Skulpturen des Freilichtmuseums. Und viele Mitarbeiter des Parks tragen historische Gewänder, demonstrieren längst vergessene Arbeitsgeräte und machen so die Geschichte richtig lebendig.

Der Irish National Heritage Park befindet sich in der Nähe von Wexford und ist von den Mount Usher Gardens mit dem Mietwagen in einer guten Stunde erreichbar. Der Park hat von Mai bis August täglich von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Letzter Eintritt ist um 17:00 Uhr. Von September bis April können Sie den Park täglich von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr besuchen. Letzter Einlass ist um 15:00 Uhr.

Browne's Hill Dolmen: Mächtige Grabanlage
Bevor es wieder zurück nach Dublin geht, können Sie noch am Browne's Hill Dolmen in der Nähe von Carlow Halt machen. Dort finden Sie ein mächtiges Grab, das zwischen 3.300 und 2.900 vor Christus entstanden ist. Der Deckstein ist der größte aller Megalithanlagen, die auf den britischen Inseln entdeckt wurden.

Der Eintritt zum Browne's Hill Dolmen ist frei. Er kann das ganze Jahr bei Tageslicht besucht werden. Von Browne's Hill Dolmen benötigen Sie noch eine gute Stunde für die Rückfahrt nach Dublin, wo Sie den Tag ausklingen lassen können.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So meistern Sie das Fahren mit einem Leihwagen bei Linksverkehr

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Irland – Für jeden ist etwas dabei