Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Almeria entdecken

Almeria ist eine andalusische Hafenstadt und liegt im Golf von Andalusien am Mittelmeer. Der Hafen ist ein wichtiger Umschlagsplatz für landwirtschaftliche Erzeugnisse aus der Region.

Die Universitätsstadt hat etwa 3.000 Sonnenstunden im Jahr und ist damit Spaniens sonnigster Ort. Für die Erkundung der Umgebung und Fahrten zu den schönen Stränden sollte man sich einen Mietwagen leihen.

 

Achitektonische Landmarken

In der Stadt nimmt man viele Einflüsse aus Nordafrika wahr. Der Ort hat enge Gassen mit weißgestrichenen Häusern und Palmenalleen. Ein sehenswertes Viertel ist Barrio de La Chanca, mit Höhlenwohnungen und Kubenhäusern.

Es liegt direkt unterhalb der maurischen Festung Alcazaba, von deren Turm man eine weite Aussicht über Almeria hat. Die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert vereint Baustile aus der Renaissance und der Gotik. Der zentrale Platz in Almeria ist Puerta de Pucheno.

 

Osten Almerias entdecken

Von hier aus beginnen verschiedene Einkausstraßen. Westlich der Stadt ragen hohe Klippen auf, die in flache Sandstrände auslaufen. Im Osten Almerias befindet sich ein etwa 20 km langer flacher Sandstrand, an den sich der Naturpark Cabo-de-Gata-Nijar anschließt.

Die archäologische Fundstätte Los Millares liegt ungefähr 20 km außerhalb in nördlicher Richtung. Im Ort gibt es etwa 20 Hotels und Pensionen verschiedener Preisklassen. Circa 30 km entfernt von Almeria liegt der Touristenort Roquetas de Mar.

Mietwagen Preisvergleich Almeria

Sehenswürdigkeiten in Almeria

Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang bei der Kathedrale. Sie wurde ab 1524 erbaut und macht einen wehrhaften Eindruck. Grund dafür sind die zahlreichen Piratenüberfälle vergangener Tage.

Vier Türme wurden errichtet, um sich gegen Angreifer zur Wehr setzen zu können. Nach der Besichtigung der Kathedrale können Sie zur Stierkampfarena des Ortes bummeln.

Der mächtige Bau erinnert an das römische Kolosseum. Bis heute werden hier einmal jährlich Stierkämpfe ausgetragen. Sollten Sie sich dieses Spektakel ansehen wollen, müssen Sie rechtzeitig reservieren. Die Veranstaltung ist immer schnell ausgebucht.

 

Altstadt von Almeria

Wenn Sie nun noch ein wenig durch die Altstadt schlendern, werden Sie sich nach Nordafrika versetzt fühlen. Die Häuschen sind klein und weiß getüncht. Dieser Baustil wurde von den Mauren geprägt und bringt die beste Kühlung, denn Almeria ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden in Spanien.

Die Feste Alcazaba bildet den Abschluss der Stadtbesichtigung. Sie wurde ab dem Jahr 955 von den Mauren errichtet und beeindruckt durch ihre gewaltigen Ausmaße.

Das Umland erkunden

Nur eine kurze Fahrt mit dem Mietwagen ist es, bis Sie den Naturpark Cabo de Gata erreichen.

Hier fühlen Sie sich in eine Wüste versetzt. Cineasten wird der Park bekannt vorkommen. In den 60er Jahren wurden hier zahlreiche Western gedreht.

Ein weiterer beeindruckender Naturpark in der Nähe ist der Parque Nacional Sierra Nevada.

Hier finden Sie den Berg Mulhacén, der mit 3.482 Metern der höchste der iberischen Halbinsel ist. Etwas 2.100 verschiedene Pflanzenarten gibt es im Nationalpark zu sehen. Mit viel Glück entdecken Sie auch eine Wildkatze.

Wahrscheinlicher ist es, dass ein Iberiensteinbock Ihren Weg kreuzt. Nach soviel Natur haben Sie vielleicht Lust, wieder Stadtluft zu schnuppern. Nur ein kurzes Stück müssen Sie mit dem Mietwagen fahren, bis Sie Granada erreichen.

 

Historische Bauten entdecken

Hier erwarten Sie eine Vielzahl historischer Bauten. Besonders die Wehranlage Alhambra, die von den Mauren errichtet wurde, sollten Sie sich ansehen. Überaus beeindruckend ist auch die Kathedrale, die von 1523 bis 1704 erbaut wurde.

Das mächtige Kirchenschiff zieht den Besucher in seinen Bann. Nun sollten Sie sich noch ein wenig Zeit nehmen, um durch die malerischen Gassen der Altstadt zu schlendern und die Atmosphäre auf sich wirken zu lassen.

Das besondere Hotel finden

Die Auswahl an Hotels in Almeria ist groß. Die meisten sind sehr komfortabel, viele aber ein wenig gesichtslos.

Wir empfehlen das Hotel Plaza Vieja Hotel & Lounge. Die stylische Inneneinrichtung bietet einen reizvollen Kontrast zu dem Hotelgebäude aus dem 19. Jahrhundert. Die Zimmer haben jeglichen Komfort und der Service lässt keine Wünsche offen.

Das besondere Restaurant finden

Liebhaber der spanischen Küche werden im Restaurant Salmantice einen glücklichen Abend verbringen.

Besonders die Fleischspezialitäten überzeugen, aber auch die Fischgerichte sind immer einen Besuch wert.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Extreme Hitze - Für Leihwagen oft eine besondere Herausforderung.

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen Spanien erkunden