Mietwagen Preisvergleich

Alicante – Weit mehr als nur ein Badeort

Alicante, die Hauptstadt der Region Valencia, im Südosten Spaniens, der sogenannten Costa Blanca gelegen, ist ein beliebtes Ferienziel.

Die traumhaften Strände von Alicante locken jedes Jahr Tausende von Besuchern.

Viele von Ihnen sehen in den schönsten Wochen des Jahres nur das Meer, einige Bars und Discotheken sowie den Hotelpool.

Sie verpassen eine ganze Menge, denn die Stadt Alicante und ihr Umland haben einiges zu bieten. Und für die Fahrt in die Umgebung ist der Mietwagen das beste Reisemittel. Für Anmietung und Buchung haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen entgegennehmen

Viele Verleiher finden Sie direkt im Terminal des Flughafens von Alicante. Achten Sie auf die Ausschilderung oder fragen Sie an der Information.

Überprüfen Sie vor der Buchung, ob sich auch Ihr gewünschter Verleiher im Flughafen befindet. Es gibt nämlich auch Anbieter, die ihre Station in Flughafennähe unterhalten. In diesem Fall kann es sein, dass Sie sehr lange auf einen Shuttle warten müssen, der Sie zu der Station bringt.

Den richtigen Wagen wählen

In Spaniens Dörfern und Städten kann der Verkehr recht turbulent sein. Parkplätze sind oft Mangelware. Mieten Sie lieber eine kleines und wendiges Auto um überall gut durchzukommen und leichter einen Parkplatz zu finden.

Allerdings sollte der Wagen groß genug sein, um Ihr Reisegepäck zu fassen. Immer wieder kommt es vor, dass sich Urlauber da verschätzen.

Mietwagenpreise

In Alicante können Sie außerhalb der Saison zu sehr günstigen Preisen einen Mietwagen bekommen. Wenn der Preis allerdings zu niedrig ist, sollten bei Ihnen die Alarmglocken schrillen.

Oft gibt es dann versteckte Kosten, die Sie den Mietbedingungen entnehmen können. Am besten fahren Sie meist, wenn Sie unseren Mietpreisvergleich nutzen und der Empfehlung "Ausgezeichnetes Angebot" folgen.

Mietwagen Preisvergleich Alicante

Versicherung

Mit ungewohntem Auto auf unbekannten Straßen ist schnell ein kleiner Unfall passiert. Gut versichert sind Sie in diesem Fall, wenn Sie eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung abgeschlossen haben.

Bei der Haftpflicht sollte die Deckungssumme mindestens eine Million Euro betragen. Denn Unfälle mit Personenschäden oder mit mehreren Fahrzeugen können schnell ins Geld gehen.

Wenn Ihnen die Deckungssumme Ihres Verleihers zu niedrig erscheint, können Sie entweder ein anderes Angebot wählen oder mit einer sogenannten Mallorca-Police für zusätzlichen Schutz sorgen. Weitere Infos zum Thema Versicherung finden Sie in unserem Special.

Altersgrenze

Um nicht trotz Buchung in Alicante ohne Auto dazustehen, sollten Sie darauf achten, ob es bei Ihrem Verleiher eine Altersgrenze gibt. Die meisten Autovermietungen verleihen nicht an Fahrer unter 21 Jahren. Und viele verlangen zusätzliche Gebühren, wenn der Fahrer unter 25 Jahren alt ist.

Benzinregelung

Bei manchen Verleihern müssen Sie gegen eine Servicegebühr die erste Tankfüllung kaufen und können den Wagen dann mit leerem Tank wieder abgeben. Da es Ihnen aber nicht gelingen wird, den Tank komplett leer zufahren zahlen Sie bei dieser Variante immer drauf.

Zubehör

Wenn Sie Zubehör wie Navigationsgerät oder Kindersitz benötigen müssen Sie die gewünschten Dinge rechtzeitig reservieren. Nur so können Sie sicher sein, dass die Sachen am Anmiettag auch verfügbar sind.

Kaution

Es kommt vor, dass Verleiher die fällige Kaution tatsächlich von Ihrer Kreditkarte abbuchen. In diesem Fall müssen Sie mitunter länger auf eine Rückzahlung des Geldes warten. Mieten Sie lieber bei Verleihern, die Ihnen zusagen, den Betrag nur zu blocken.

Sprachbarriere

Manche Mitarbeiter der Mietwagenstationen in Spanien sprechen nicht sehr gut englisch. Notieren Sie sich für alle Fälle die Telefonnummer der spanischen Zentrale Ihres Mietwagenverleihers. Dort können Sie zur Not telefonisch um Übersetzungshilfe bitten.

Freie Kilometer

Wenn Sie nur das nähere Umland von Alicante erkunden wollen, lohnt es sich vielleicht, einen Wagen mit begrenzten Kilometern zu günstigeren Konditionen zu mieten. Sollen aber auch weiter entfernte Ziele angesteuert werden, sollten Sie unbedingt einen Mietwagen wählen, bei dem alle Kilometer frei sind.

Kundenbewertung Mietwagen

Die meisten Kunden sind mit den Verleihern in Alicante zufrieden. Einige beklagen sich aber über lange Wartezeiten. Kalkulieren Sie das bei Ihrer Reiseplanung ein und lesen Sie vor der Buchung des Wagens unsere Kundenbewertungen. So können Sie mitunter lange Warteschlangen vermeiden. 

Sicherheit Mietwagen

Meist werden Sie in Alicante einen sicheren Mietwagen erhalten. Überprüfen Sie trotzdem vor der ersten Fahrt die Beleuchtung und machen Sie noch auf dem Parkplatz einen kurzen Bremstest.

Sehenswertes in Alicante

Burg Santá Barbara: traumhafte Aussicht

Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang auf der Burg Santá Barbara. Sie liegt auf einer Höhe von 160 Metern. Von hier haben Sie einen schönen Rundblick auf Stadt und Umland.

Die ältesten und am höchsten gelegenen Abschnitte der Burg stammen aus dem 14. Jahrhundert. Der mittlere Teil wurde im 16. Jahrhundert erbaut.

Endgültig fertiggestellt wurde die Burg dann im 18. Jahrhundert. Für die Besichtigung der Festung, die zu der größten Spaniens zählt, sollten Sie mindestens einen halben Tag einplanen.

Altstadt: Malerisches Rathaus und turbulente Markthalle

Danach haben Sie vielleicht Lust, ein wenig durch die schöne Altstadt Alicantes zu schlendern. Das Rathaus, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde, ist ebenso einen Besuch wert wie die stets trubelige Markthalle. Sie wurde zwischen 1911 und 1912 erbaut und bis heute wird hier alles angeboten, was die Einwohner der Stadt zum Leben brauchen.

Nun sollten Sie sich einfach noch ein wenig treiben lassen. Schlendern Sie durch die Gassen, genießen Sie ein Glas Rotwein - typisch für die Region sind Weine der Monastrelltraube - in einer der zahlreichen Bars und freuen Sie sich, mehr als nur Strandurlaub zu erleben.

Das besondere Restaurant finden

Unzählige Restaurants machen in Alicante die Wahl schwer. Freunde spanischer Küche werden sich sicher in der Cerveceria Cento wohlfühlen.

Die Auswahl von Tapas ist groß und die Atmosphäre sehr gemütlich.

Gehobene Küche in edlem Ambiente bietet das Restaurant Amalia. Hier erwarten Sie innovative spanische und mediterrane Gerichte.

Das besondere Hotel finden

In einem wunderschönen Gebäude finden Sie das Luxushotel Hospes Amerigo. Der Service lässt keine Wünsche offen und die Zimmer bieten jeglichen Komfort. Ein Hotel zum Träumen.

Umgebung von Alicante

Guadalest: Bezauberndes Bergdorf

Es lohnt sich, in den Mietwagen zu steigen und das Umland der Stadt zu erkunden. Besuchen Sie Guadalest. Dieses reizende Dorf zieht die Touristenströme an wie ein Magnet.

Es ist derart kunstvoll in den Berg gebaut, dass der obere Teil des Ortes nur durch einen 15 Meter langen Tunnel und nur zu Fuß zu erreichen ist.

Der Friedhof, der ebenfalls besichtigt werden kann, ist der höchstgelegenen Friedhof Spaniens. Auch die Burg lohnt den Besuch. Die Aussicht auf die Umgebung ist einfach spektakulär.

Im unteren Teil des Ortes finden Sie dann noch einige Museen, etwa ein Geschichtsmuseum, in dem auch allerlei Folterwerkzeuge zu sehen sind, ein Puppenmuseum oder ein Miniaturmuseum.

Fahren Sie möglichst früh los, um in der Nähe des Ortes einen Parkplatz zu bekommen. In der Hauptsaison steht Ihnen sonst ein langer Fußmarsch bevor, da alle Parkplätze in der Nähe schon belegt sind.

Canelobre: Beeindruckende Tropfsteinhöhle

Ein weiterer lohnender Ausflug führt Sie zur Tropfsteinhöhle von Canelobre. Die Höhe der Höhle erinnert eher an eine Kathedrale. In den Sommermonaten gibt es hier oft Musikveranstaltungen. Ein besonderes Erlebnis, denn die Akustik ist beeindruckend.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Extreme Hitze - Für Leihwagen oft eine besondere Herausforderung.

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen Spanien erkunden

Formentera- Urlaub für Individualisten