Mietwagen Preisvergleich

Feiertage in Spanien

Spanien

Jedes Land der Welt kennt gesetzliche Feiertage. Entweder werden Feiern abgehalten oder die Bestimmungen fordern Ruhe und Besinnung. Dies ist in Spanien nicht anders. Das Jahr beginnt auch in dieser Nation mit einem Feiertag. Neujahr heißt Año Nuevo und ist ein Datum, an dem die Geschäfte geschlossen haben und nicht gearbeitet wird. Alljährlich nur sechs Tage später folgt der nächste gesetzlich vorgeschriebene Termin. Diesmal handelt es sich um einen kirchlichen Ruhetag. Spanien ist bekanntlich eine katholische Nation. Der 6. Januar heißt in Deutschland Heilige Drei Könige, in Spanien Epifanía / Reyes Magos.

Das erste große Fest des Jahres ist alljährlich Ostern. Der Karfreitag ist, wenn nicht alles täuscht, in allen christlichen Ländern ein stiller Tag. Vielerorts haben nur die Kirchen geöffnet, keine Geschäfte, es gibt auch keine Konzerte oder Sportereignisse. Diese Vorgaben werden in Spanien am Viernes Santo sehr streng gehandhabt. Gleiches gilt für den Ostersonntag, den Höhepunkt des Osterfestes. In Spanien heißt dieser Tag Domingo de Resurrección. Resurrektion bedeutet Auferstehung. Es ist der Tag, an dem Jesus laut der christlichen Lehre von den Toten auferstanden sein soll.

Der nächste Jahrestag im spanischen Kalender ist ähnlich wie in Deutschland der Tag der Arbeit, der Día del Trabajo, der alljährlich am 1.Mai begangen wird. In den Großstädten in Spanien finden zu diesem Datum bunte Paraden statt, die von anderen Festivitäten und Aktivitäten begleitet werden. Außerdem wird der 1. Mai, der ein gesetzlicher Feiertag ist, auch von Gewerkschaften genutzt, um zu demonstrieren.
Bis zum nächsten Feiertag, der in ganz Spanien begangen wird, vergehen einige Monate. Alljährlich am 15. August ist der Asunción de la Virgen, zu Deutsch: Mariä Himmelfahrt. Es ist ebenfalls ein kirchlicher Feiertag.

Der Nationalfeiertag dieser Nation ist am 12. Oktober. Die Fiesta Nacional de España. Man nennt ihn auch Dia de la Hispanidad. Dieser Tag wird begangen, um der Ankunft von Kolumbus in Amerika im Jahre 1492 zu gedenken. Dieses Datum wird auch als Tag der Streitkräfte gefeiert. Es wird mit dem Hissen der nationalen Flagge in Madrid durch den König von Spanien alljährlich eine Zeremonie begonnen, auf die eine Militärparade folgt, in der das Land Waffen und Artillerie präsentiert. Zusätzlich gibt es traditionell eine Flugschau. Auf den Straßen wird hingegen nicht viel gefeiert. Die meisten Geschäfte und alle Büros sind an diesem Tag geschlossen und die meisten Menschen bleiben zu Hause bei ihren Familien und schauen sich die Live-Übertragung der Parade und der Luftshow im Fernsehen an.

Im November, genauer gesagt am 1.November, wird es mit der Fiesta de Todos los Santos wieder kirchlich. In Deutschland heißt dieser Tag Allerheiligen.

Wenn in Deutschland Nikolaus ist, begeht Spanien den Día de la Constitución, also den Tag der spanischen Verfassung. Im Jahre 1978 und somit drei Jahre nach dem Tode des Diktators Franco, wurde eine neue demokratische Verfassung vom Parlament verabschiedet. Die Feiern sollen anzeigen, dass Spanien ein demokratischer Staat ist. Wiederum kirchlich wird es zwei Tage später, wenn Mariä Empfängnis ist, die in Spanien La inmaculada heißt.

Als christliches Land folgt nun Weihnachten in der Feiertagsreihe. Der erste große Weihnachtstag, also der 25.Dezember, heißt Navidad. Der zweite Weihnachtstag gilt zumindest laut vielen offiziellen Listen nicht als gesetzlicher Feiertag.

Zusätzlich zu den genannten Tagen, die in ganz Spanien begangen werden, gibt es eine Reihe von regionalen Feiertagen. So begeht die Region Andalusien alljährlich am 28.Februar den Día de Andalucía. Der 30.Mai ist ein Feiertag auf den Kanarischen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, La Gomera, La Palma, El Hierro sowie die sechs kleinen Nebeninseln: der Día de Canarias. Am 9. Juni ist der Día de la Región de Murcia, also der Tag der Region Murcia. Am 8.September ist der Día de Asturias, ein Feiertag in der Region Asturien. Am 11.September begeht Katalonien seinen Nationalfeiertag. Die stolzen Katalanen feiern die Fiesta Nacional de Cataluña. Wer am 9.Oktober in der Stadt Valencia ist, kann die Paraden und Feierlichkeiten am Día de la Comunidad Valenciana bewundern.

Regional begangen werden auch noch andere Feiertage, welche vor allem kirchlichen Ursprungs sind. Am 19.März ist San José, also Heiliger Josef. Der Gründonnerstag heißt Jueves Santo und wird einen Tag vor dem Osterfest in einigen Regionen feierlich begangen, ebenso der Ostermontag als Lunes de Pascua. Am 23.April ist der Heilige Georg, also San Jorge, ebenfalls ein kirchliches Fest, wie auch San Isidro (Heiliger Isidor) am 15.Mai, San Juan (Heiliger Johannes) am 24 Juni und zuvor Ende Mai Fronleichnam, das man auch in Deutschland in einigen Bundesländern als Feiertag kennt. Im Sommer, genauer gesagt am 25.Juli, gibt es nur Santiago Apóstol, also den Tag des Sankt Jakob und am 9.November den Virgen de la Almudena (zu Deutsch: Unsere Liebe Frau von Almudena). Es ist das Fest der Mutter und Patronin der Jungfrau von Almudena, Schutzpatron von Madrid.

Mietwagen Preisvergleich



Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Extreme Hitze - Für Leihwagen oft eine besondere Herausforderung.

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen Spanien erkunden

Tipp: Jetzt bis zu 50% sparen!Beim größtem Mietwagen-Preisvergleich Deutschlands

Buchen Sie bei unserem Partner
billiger-mietwagen.de und sparen Sie bis zu 50% auf Ihren Mietwagen weltweit!

Tipp: Jetzt bis zu 50% sparen!Beim größtem Mietwagen-Preisvergleich Deutschlands

Buchen Sie bei unserem Partner
billiger-mietwagen.de und sparen Sie bis zu 50% auf Ihren Mietwagen weltweit!