Mietwagen Preisvergleich

Verkehrsregeln Slowenien

Allgemein:

Slowenien verfügt über ein recht gut ausgebautes Straßennetz, das weitestgehend in einem guten Zustand ist, und die wichtigsten Städte und Orte ausgezeichnet miteinander verbindet. Die meisten Autobahnen sind allerdings mautpflichtig. Es muss hier auch bei Tage ganzjährig mit Licht gefahren werden und in den Städten ist das Parken nur auf eigens dafür ausgewiesenen Flächen oder Parkhäusern erlaubt.

Führerschein:

Ein internationaler Führerschein ist in Slowenien nicht erforderlich, er muss aber, wenn dann für die nächsten zwei Jahre gültig sein.

Promillegrenze:

Es gilt überall in der Slowenien die 0.5 Promillegrenze.

Bußgelder:

Alkohol am Steuer: ab 125 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung: ab 40 Euro
Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung: 120 Euro
Rote Ampel: 250 Euro
Überholverbot missachtet: ab 170 Euro
Parkverbot: ab 40 Euro

Sonstiges:

Es gelten ähnliche Verkehrsregeln wie überall in Europa. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen liegen in Städten bei 50 km/h. Außerhalb geschlossener Ortschaften und auf Schnellstraßen darf 90 bis 100 km/h und auf Autobahnen 130 km/h gefahren werden. Warnwesten müssen auch in Slowenien im Fahrzeug mitgeführt werden und zwischen dem 15. November und 15. März besteht Winterreifenpflicht. Man sollte darauf achten, dass Schulbusse, wenn sie zum Ein- oder Aussteigen halten, nicht überholt werden dürfen und Kinder unter 12 Jahren dürfen nur auf dem Rücksitz des Fahrzeuges mitgenommen werden.

Mietwagen Preisvergleich

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden