Feiertage in der Schweiz

Schweiz

Wie in Deutschland sind viele Feiertage in der Schweiz christlich geprägt. Der erste Weihnachtsfeiertag, Neujahr und Auffahrt (Christi Himmelfahrt) werden landesweit gefeiert. Der zweite Weihnachtsfeiertag, in der Schweiz Stephanstag genannt, Karfreitag, Ostermontag und Pfingstmontag sind in fast allen Kantonen gesetzliche Feiertage.

Außerdem gibt es in der Schweiz eine Reihe regionaler Feiertage, die nur in einzelnen Kantonen gefeiert werden. Viele von ihnen werden traditionell mit Trachten, volkstümlicher Musik und kulinarischen Spezialitäten begangen. Für Reisende lohnt es sich, an den Feiertagen in die Schweiz zu fahren und dabei landestypische Gebräuche kennen zu lernen.

Übersicht

Neujahr – 1. Januar

Berchtoldstag – 2. Januar

Heilige Drei Könige – 6. Januar

Josefstag – 19. März

Karfreitag – am Freitag vor Ostern

Ostermontag – Montag nach Ostern

Tag der Arbeit – 1. Mai

Auffahrt – 39 Tage nach Ostern

Pfingstmontag – 50 Tage nach Ostern

Fronleichnam – 60 Tage nach Ostern

Peter und Paul – 29. Juni

Bundesfeier – 1. August

Mariä Himmelfahrt – 15. August

Allerheiligen – 1. November

Mariä Empfängnis – 8. Dezember

Weihnachtstag – 25. Dezember

Stephanstag – 26. Dezember

 

Wissenswertes zu ausgewählten Feiertagen

Bundesfeiertag

Am 1. August feiern die Schweizer ihren Nationalfeiertag. Am Bundesfeiertag gedenken sie der Gründung des Landes Anfang August 1291. Fenster werden mit Schweizer-, Kantons- und Gemeindefahnen geschmückt und auch öffentliche Gebäude und Plätze sind an diesem Tag beflaggt. In den Gemeinden finden Feste statt, es wird gebetet und gesungen (auch die Nationalhymne), die Musik spielt zum Tanz auf und so mancher nutzt die Gelegenheit, um eine kleine Rede zu halten. Viele Menschen tragen am Bundesfeiertag traditionelle Tracht.

Tag der Arbeit

Der 1. Mai ist in vielen Teilen der Schweiz ein gesetzlicher Feiertag. Zentrum der Feierlichkeiten zum Tag der Arbeit finden ist Zürich. Zusammen mit dem Gewerkschaftsbund organisiert das Züricher 1.-Mai-Kommittee die größte regelmäßig stattfindende Demonstration der Schweiz und ein großes, mehrere Tage dauerndes Volksfest.

Josefstag

Der Josefstag ist ein katholischer Feiertag, der zu Ehren Josefs, des Ehemanns von Maria, am 19. März begangen wird. Er wird in einigen überwiegend katholisch bevölkerten Kantonen der Schweiz, wie den Kantonen Schwyz, Wallis, Graubünden, Luzern und Zug gefeiert.

Weihnachten

In der Schweiz gehören ein geschmückter Weihnachtsbaum und ein gutes Essen im Familienkreis ebenso zum Fest wie die Geschenke. Für viele gehört auch der Besuch eines Gottesdienstes dazu, selbst wenn man sonst eher selten in ein Gotteshaus geht. Die wichtigsten Bräuche unterscheiden sich daher nicht von denen in Deutschland.

Dank ihrer Mehrsprachigkeit verfügt die Schweiz über eine reiche Überlieferung von Weihnachtsliedern.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Schweiz - Hier wird fast jeder fündig

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »