Mietwagen Preisvergleich

Mentalitätsunterschiede zwischen Skandinaviern und Deutschen

Eine skandinavische Mentalität gibt es nicht. Alle vier skandinavischen Länder, also Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland, sind in diesem Punkt eigenständig, obwohl es selbstverständlich auch Überschneidungen gibt. Dass nicht alle Menschen gleich sind, versteht sich aber von selbst. Das ist in Deutschland schließlich nicht anders. Nicht alle Deutschen entsprechen der weltweit als feststehend geltenden deutschen Mentalität: ernst, fleißig, arbeitsam, zuverlässig und pünktlich.


Die Dänen waren schon immer stolz auf die Tatsache, dass sie geographisch näher an Kontinentaleuropa als ihre skandinavischen Nachbarn liegen. Wer mit dem Auto von Dänemark nach Schweden fährt, erlebt bereits kurz hinter der offiziellen Grenze erste kulturelle Unterschiede in diesen beiden Ländern. In Schweden wird in Restaurants ein Glas Leitungswasser gereicht, in Dänemark nicht. Dies ist nur eine Kleinigkeit, natürlich, aber es zeigt, dass sich Dänen und Schweden unterscheiden. Doch warum sind sie so anders? Wahrscheinlich erhält man, je nachdem, welchen Landsmann oder welche Landsfrau man befragt, zwei sehr unterschiedliche Antworten. Viele Dänen sagen über Schweden, dass sie ein bisschen hochnäsig und langweilig seien. Die Schweden zucken eher mit den Schultern und geben die Unterschiedlichkeit zu, ohne sie aber zu hinterfragen. Man kann vielleicht sagen, dass die Dänen das offenere Völkchen sind. Sie haben auch mehr Erfahrung mit Deutschen, was an der Nähe der beiden Länder liegt.

Interessanterweise verstehen wenige Dänen Schwedisch und umgekehrt. Aus diesem Grund wird miteinander auf Englisch kommuniziert. Beide Länder vereint wiederum ein gewisser Neid, den sie aber kaum eingestehen werden, auf ihren Nachbarn Norwegen. Zum einen verstehen Norweger die schwedische und die dänische Sprache, zum anderen gelten sie als unbeschwert, sorglos und leichtlebig. Diese Mentalität geht den anderen Skandinaviern ein bisschen ab, was viele bedauern. Norweger werden zwar oft als reserviert, kontrolliert und introvertiert betrachtet, doch sie sind es nur oberflächlich. Es ist auch tatsächlich ein Fakt, dass sie nicht viel reden und ihre Zuneigung selten in der Öffentlichkeit bekunden. Wenn ein Norweger sich ärgert, wird er eher nicht losbrüllen, sondern nur ein wenig schneller atmen und versuchen sich unter Kontrolle zu halten. Was einige Schimpfwörter nicht ausschließt. So ist es auch im Straßenverkehr. Doch im Leben selbst sind die Norweger risikobereiter als ihre Nachbarn. Und sie lassen auch gerne mal Fünfe gerade sein.

Bei den Finnen ist Bescheidenheit eine Tugend. Sie schätzen sie auch bei den Reisenden in ihrem Land. Sie mögen keine Menschen, die sich selbst rühmen. Das ist etwas, das sie von der deutschen Mentalität leider erwarten. Es wird manchmal gesagt, dass die Finnen eine neidische Nation sind, aber dieser Neid dürfte nicht ausgeprägter als in anderen Ländern sein. Die Finnen haben jedenfalls einen guten Sinn für Humor und sie können sehr kreativ sein. Ansonsten mögen sie die Ruhe.

Wer in Skandinavien zum Beispiel einen Mietwagen anmietet oder allgemein mit den Einheimischen zu tun hat, der sollte es mit Direktheit und Offenheit in der Kommunikation versuchen. Beides wird als ein Zeichen der Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit gesehen. Wer versucht, den Respekt des anderes zu gewinnen, hat gewonnen. In Dänemark wird Individualität großgeschrieben. Die Dänen werden außerdem gerne für ihr Land gelobt. Scherze über Schweden werden gerne genommen. Aber wenn es darum geht, bei einem Mietwagendeal etwas Spezielles auszuhandeln, dann sollte der Urlauber vorsichtig sein. Nicht, dass man den Dänen nicht vertrauen kann, aber sie gelten als die besten Händler in Skandinavien. Was den Service und die Leistungen angeht, so ist es problemlos möglich in ganz Skandinavien ein Mietfahrzeug zu buchen. Internationaler Standard kann erwartet werden. Auch im Straßenverkehr sind keinerlei Probleme zu erwarten.

Mietwagen Preisvergleich

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Road Trip Schweden – Von Elch bis Popkonzert