Verkehrsregeln Neuseeland

Allgemein:

In Neuseeland ist die Straße das wichtigste Transportmedium und sie sind daher allgemein in einem relativ guten Zustand. Rund 54.000 Kilometer des insgesamt 92.000 Kilometer langen Streckennetzes sind asphaltiert. Zwischen Auckland, Wellington und Christchurch gibt es sogar 150 Kilometer Autobahn. Meist sind die Straßen jedoch maximal zweispurig und so manche Brücke muss man sich mit einer Eisenbahn teilen. Es herrscht überall Linksverkehr, wobei trotzdem "Rechts-vor-Links" gilt. Im Kreisverkehr haben die Autos im Kreisel Vorrang.

Führerschein:

Ein internationaler Führerschein ist nicht unbedingt erforderlich, aber durchaus nützlich.

Promillegrenze:

Es gilt überall in Neuseeland die 0.8 Promillegrenze.

Bußgelder:

Bußgelder variieren sehr stark. Besonders teuer werden Geschwindigkeitsübertretungen. Ein Verletzen der Gurtpflicht kostet dabei 150 NZ$ (1 Euro sind etwa 1,9 Neuseeland-Dollars).

Sonstiges:

Es gelten ähnliche Verkehrsregeln wie auch in Europa. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen liegen in Städten bei 50 km/h und auf Landstraßen darf 100 km/h gefahren werden. Das Limit auf Autobahnen liegt bei 100 km/h. Telefonieren ist nur mit geeigneter Freisprecheinrichtung erlaubt. Parkverbot gilt bei gelben Randmarkierungen und ein rundes, weißes Schild mit rotem Rand und LSZ in der Mitte, deutet darauf hin, dass 50 km/h erlaubt sind.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So meistern Sie das Fahren mit einem Leihwagen bei Linksverkehr

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Leihwagen auf die Fähre. Geht das?

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Neuseeland - Von Christchurch nach Auckland

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »