Mietwagen Preisvergleich

Road Trip Wales – Es gibt viel zu entdecken

Llandudno – beliebtes Seebad

Vielleicht beginnen Sie die Reise mit einem Sonnenbad am Strand. Llandudno ist das größte Seebad von Wales. Der Strand ist riesig, die dahinter aufsteigenden Felsen üben einen besonderen Reiz aus. Es lohnt aber auch, über den spätviktorianischen Pier zu schlendern. Man glaubt kaum, dass er 1994 durch einen Brand beschädigt wurde, so schön ist er restauriert worden.

Wenn Ihnen auf der Abreise noch der Sinn nach einem Einkaufsbummel steht, empfiehlt es sich, die Mostyn Street aufzusuchen. Die Vielzahl der schönen Geschäfte macht die Auswahl leicht.

Conwy – Reise in die Vergangenheit

Gut ausgeruht kann die Reise beginnen. Conwy heißt das Ziel. Hier erwartet Sie ein mittelalterliches Städtchen wie aus dem Bilderbuch. Die Stadtmauer mitsamt den 3 Stadttoren und den 22 Türmen ist noch vollständig erhalten. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen des Ortskerns und lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen.

Auch das Castle ist einen Besuch wert. Es wurde bereits im 13. Jahrhundert von Edward I. in Auftrag gegeben. Es ist recht gut erhalten, nur der große Saal hat ein kleines Manko. Hier fehlt das Dach.

Bangor – Walisische Kultur erleben

Weiter geht es nach Bangor. Im dortigen Museum können Sie sich umfassend über die walisische Geschichte informieren. Keinesfalls versäumen sollten Sie es, die Kathedrale zu besuchen. Vermutlich wurde Sie bereits 548 gegründet.

In Bangor können Sie auch Ihren Lunch einnehmen. Wir empfehlen das Tab and Spile, ein uriges Pub. Das Essen ist einfach, aber typisch und gut zubereitet. Die Portionen sind groß.

Caernarfon – Strand und mittelalterliches Flair

Der letzte Punkt der Reise Caernarfon. Der malerische Badeort lockt mit tollen Stränden. Im Ortskern kann man durch mittelalterliche Gassen flanieren. Auch das Castle sollte unbedingt besichtigt werden. Der Grundstein wurde 1283 gelegt, 37 Jahre später war das Castle fertig. Es gehört zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Festungsanlagen in ganz Europa. Ein paar Stunden sollten Sie sich schon Zeit nehmen, um alles zu besichtigen.

Nach soviel walisischer Geschichte darf es auch ein historisches Hotel sein. Wir empfehlen das Black Boy Inn. Das Hotel wurde 1522 erbaut und zählt damit zu einem der ältesten Inns in Nordwales. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet und versprühen den Charme alter Zeiten. Auch an guten Restaurants fehlt es in Caernarfon nicht. Wenn Sie nicht im Hotel essen wollen, versuchen Sie doch das Gors Bach. Hier bekommen Sie gute Steaks zu fairen Preisen. Während Sie auf das Essen warten, können Sie in aller Ruhe die nächsten Stationen Ihres Road Trips durch Wales planen.

 

Mietwagen Preisvergleich Ausflug Mietwagen Wales

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip England Teil 1 - „Something completely different"

Road Trip Wales - Es gibt viel zu entdecken