Mietwagen Preisvergleich

Feiertage auf Martinique

Martinique

Das zu den kleinen Antillen gehörende Martinique, 1502 von Christoph Kolumbus entdeckt, verdankt seine Beliebtheit bei Urlaubern den tropischen Stränden und der gastfreundlichen Bevölkerung. Eigentlich gehört die Insel zu Frankreich, hat sich aber ihren ganz eigenen Charakter bewahrt. An einem der zahlreichen Feiertage gelingt es dem Touristen am besten, das unverfälschte Martinique kennenzulernen.

Übersicht

Neujahr – 1. Januar

Karneval – Flexibel

Karfreitag – Flexibel

Abschaffung der Sklaverei – 22. Mai

Nationalfeiertag Sturm der Bastille – 14. Juli

Schoelcher-Tag – 21. Juli

Mariä Himmelfahrt – 15. August

Allerheiligen – 1. November

Gedenktag 1. Weltkrieg – 11. November

Weihnachten – 25. Dezember

 

Wissenswertes zu ausgewählten Feiertagen

Karneval

Wie an vielen Orten in der Karibik, ist auch auf Martinique der Karneval der absolute Höhepunkt im Festtagsreigen. Phantasievolle und farbenfrohe Gewänder bestimmen die Umzüge. Nicht nur das Wetter, auch die Musik ist heiß. Die Tänze der Karnevalisten stehen denen von Rio in nichts nach. König Varval ist die Hauptfigur des Faschings auf Martinique. Seine Untertanen müssen ihre Majestät für vier Tage durch Tanz und Musik aufs Beste unterhalten, was Jahr für Jahr trefflich gelingt.

 

Abschaffung der Sklaverei

Dieser Tag markiert einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte Martiniques. Im Jahre 1783 gab es auf der Insel noch 60. 000 Sklaven. Es sollte bis zum 22. Mai 1848 dauern, bis die Sklaverei endgültig abgeschafft wurde.

 

Schoelcher Tag

Der Mann, der wesentlich zur Abschaffung der Sklaverei beitrug, war der 1804 geborene französische Politiker Victor Schoelcher. Er lehnte die Sklaverei in den Kolonien vehement ab. Als Abgeordneter der französischen Nationalversammlung für Martinique sorgte Schoelcher dafür, dass das „décret d'abolition de l'esclavage du 27 avril 1848“ verabschiedet wurde. Am 22. Mai 1848 in Kraft gesetzt, verbot es die Sklaverei in allen Kolonien und in Frankreich. Die Bevölkerung dankt Schoelcher seinen Einsatz bis heute mit einem eigenen Ehrentag.

 

Weihnachten

Weihnachten in der Karibik unterscheidet sich sehr von den uns bekannten Weihnachtstraditionen. Es gibt Sonne und Sand statt Kälte und Schnee, die klassischen Weihnachtslieder werden durch karibische Rhythmen ersetzt. Auf eine weitere Besonderheit dürfen sich Urlauber noch einstellen: Anstelle von Wein zum Festmahl können Sie sich an Cocktails auf Rumbasis laben. Eine kulinarische Besonderheit auf Martinique ist das Schwein, welches zu Weihnachten geschlachtet wird und das dann als „Ragout de Cochon" oder als „Boudin" auf den Tisch kommt.

Mietwagen Preisvergleich Feiertage Martinique | Informationen zu den Feiertagen in Martinique

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Extreme Hitze - Für Leihwagen oft eine besondere Herausforderung.

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Martinique - Frankreich in den Tropen