Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Triest erkunden

Triest ist mit 200.000 Einwohnern auf einer Fläche von 85 Quadratkilometern eine Großstadt im Nordenosten Italien am gleichnamigen Golf, an der slowenischen Grenze.

Ein lebhafter Hafen, eine Altstadt mit prächtigen Palazzi sowie Relikte aus der k. u. k. Monarchie machen Triest zu einem abwechslungsreichen Urlaubsziel.

Aber auch das Umland hat viele reizvolle Orte zu bieten, die sich leicht mit dem Mietwagen erreichen lassen.

Für Anmietung und Reise haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Den Mietwagen übernehmen

Zahlreiche Reisende erreichen Triest über den Flughafen, der 33 Kilometer vor den Toren der Stadt liegt. Einige Autoverleiher finden Sie direkt am Terminal. Bevor Sie sich für einen Mietwagen entscheiden, sollten Sie nur sicherstellen, dass auch Ihr Verleiher seine Station direkt am Flughafen betreibt. Befindet er sich nämlich nur in der Nähe, kann es länger dauern, bis ein Shuttle Sie zu Ihrem Mietwagen bringt.

Den richtigen Wagen wählen

Über 200.000 Einwohner bevölkern Triest, entsprechend rar sind die Parkplätze. Buchen Sie also lieber einen kleineren Wagen, mit dem Sie leichter eine enge Lücke nutzen können.

Mietwagenpreise

Die Preise für einen Mietwagen liegen in Triest meist im mittleren Bereich. Ein besonders günstiges Angebot erhalten Sie oft, wenn Sie den Wagen weit im Voraus bestellen und unseren praktischen Preisvergleich nutzen.

Mietwagen Preisvergleich Triest

Den Wagen richtig versichern

Im turbulenten Stadtverkehr Triests ist mit einem ungewohnten Mietwagen schnell einmal ein Unfall passiert. Sichern Sie sich ab und buchen Sie einen Wagen mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung. Bei der Haftpflicht sollten Sie überprüfen, wie hoch die Deckungssumme ist. Diese Information finden Sie in den Mietbedingungen. Die Deckungssumme sollte bei mindestens einer Million Euro liegen, damit Sie wenigstens einen gewissen Schutz genießen, wenn bei einem Unfall Personen zu Schaden kommen oder mehrere Fahrzeuge verwickelt sind. Erscheint Ihnen die Deckungssumme Ihres Verleihers zu niedrig, können Sie sich mit einer Mallorca-Police zusätzlich absichern. Sprechen Sie mit Ihrer Versicherung.

Altersgrenze

19 Jahre müssen Sie bei den meisten Verleihern in Triest sein, um einen Wagen mieten zu können. Fahrer die unter 25 Jahre alt sind, zahlen oft eine zusätzliche Gebühr. Und an Fahrer, die älter als 75 Jahre sind, wird oft kein Auto mehr vermietet. Bevor Sie einen Wagen mieten, sollten Sie sich über die Konditionen Ihres Verleihers kundig machen.

Zubehör

Mietwagen in Triest günstig buchen

Wenn Sie Zubehör wie Kindersitze benötigen, müssen Sie die gewünschten Gegenstände auch in Triest immer gesondert bei Ihrem Verleiher bestellen. Reservieren Sie rechtzeitig, um sicherzustellen, dass die gewünschte Ausrüstung am Tag der Anmietung auf verfügbar ist.

Sprachbarriere

In Triest kann es durchaus vorkommen, dass die Mitarbeiter an einer Mietwagenstation nicht gut englisch sprechen. Bei Verständigungsschwierigkeiten kann es hilfreich sein, wenn Sie sich vor der Reise die Telefonnummer der italienischen Zentrale Ihres Verleihers notiert haben. Dort findet sich mit ein wenig Glück ein Mitarbeiter, der Übersetzungshilfe leisten kann.

Tankregelung

Bei den meisten Verleihern in Triest ist es üblich, dass der Mietwagen mit vollem Tank übergeben und vollgetankt wieder zurückgebracht wird. Da dies eine saubere und transparente Lösung ist, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Verleiher auch so verfährt.

Kaution

Bei der Kaution ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Vermieter den Betrag auf Ihrer Kreditkarte nur blockt. Wird das Geld nämlich tatsächlich von Ihrem Konto abgebucht, kann es mitunter länger dauern, bis die Summe nach Rückgabe des Wagens wieder zurück auf Ihr Konto überwiesen wird.

Kundenzufriedenheit Mietwagen

Auch wenn die meisten Kunden mit den Mietwagenfirmen in Triest durchaus zufrieden sind, bemängeln einige doch lange Wartezeiten. Vor allem bei der Rückgabe Ihres Autos sollten Sie also ein großzügiges Zeitpolster einplanen, um nicht das Flugzeug in die Heimat zu verpassen. Auch über den äußeren Zustand mancher Fahrzeuge kommt es zu Klagen. Überprüfen Sie Ihr Fahrzeug deshalb bei der Übernahme genau und lassen Sie sich alle Schäden wie Beulen und Kratzer in einem Fehlerprotokoll schriftlich bestätigen. Bewahren Sie das Dokument gut auf, um bei der Übernahme des Fahrzeugs beweisen zu können, dass nicht Sie für die Schäden am Auto verantwortlich sind.

Sicherheit Mietwagen

Die meisten Mietautos in Triest sind absolut verkehrstauglich. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie aber trotzdem vor der ersten Fahrt die komplette Beleuchtung des Autos überprüfen. Vergessen Sie auch Blinker und Bremstest nicht. Machen Sie noch auf dem Parkplatz des Verleihers einen kurzen Bremstest. Und vergewissern Sie sich, dass Verbandszeug, Warnwesten für alle Passagiere sowie Warndreieck an Bord sind.

Sehenswertes in Triest

Kirche Sant’Antonio Taumaturgo: Klassizistisches Meisterwerk
Nicht nur Venedig, auch Triest hat seinen Canal Grande - und auch er ist gesäumt von prächtigen Gebäuden. An einem Ende steht die Kirche Sant’Antonio Taumaturgo. Sie wurde zwischen 1823 und 1849 erbaut und erinnert in ihrem klassizistischen Stil an einen griechischen Tempel. Im Inneren könne Sie sechs bedeutende Wandtafeln bewundern, darunter das „Martyrium der Heiligen von Aquileia“, das der Künstler Ludovico Lipparini im Jahr 1840 geschaffen hat.

Chiesa San Spiridone: Prächtige Ikonen
Eine serbisch-orthodoxe Kirche sehen Sie, wenn Sie die Chiesa San Spiridone besuchen. Auch Sie wurde im 19. Jahrhundert erbaut, ist aber im neobyzantinischen Stil gehalten. Der Innenraum ist prächtig verziert, Ikonen schmücken die Wände.

Piazza dell’Unita d’Italia: Platz mit Aussicht
Reizvolle Palazzi umrahmen die große Piazza dell’Unita d’Italia, die Sie als nächstes besuchen können. Eine Seite der Piazza ist zum Wasser hin offen und bietet einen weiten Blick aufs Meer. Ganz in der Nähe der Piazza finden Sie ein gut erhaltenes römisches Theater. Es entstand im ersten Jahrhundert nach Christus.

Galleria d’Arte Moderna: Moderne Kunst
Weiter geht der Rundgang zur Galleria d’Arte Moderna mit einer beeindruckenden Sammlung moderner Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts.

Museo Revoltella: Historische Innenausstattung
Prächtige Räumlichkeiten erwarten Sie, wenn Sie das Museo Revoltella besichtigen. Die Inneneinrichtung im Palazzo Revoltella stammt noch aus dem 19. Jahrhundert. Und auch die Gemäldesammlung mit Werken von Malern aus Trient ist sehenswert.

Civico Museo del Mare: Spannendes Fischereimuseum
Schiffbau und Fischerei waren lange ein wichtiger Wirtschaftszweig der Stadt. Ihnen ist die Ausstellung im Civico Museo del Mare gewidmet, das Sie in Hafennähe finden. Ein Bummel durch die Markthalle in der Via Carducci ist ein schöner Abschluss der kleinen Stadtbesichtigung. Die Händler bieten hier lautstark schön arrangierte Lebensmittel aus der Region, aber auch aus aller Herren Länder zum Verkauf.

Ein gutes Restaurant entdecken

Viele Einflüsse prägen die Küche der Stadt. Ungarn, Österreicher, Griechen, Venezianer und viele andere Völker haben ihre Spuren hinterlassen. In Triest wird jeder Schlemmer fündig. Wir empfehlen die Trattoria Ai Fiori. Hier werden schmackhafte Fischgerichte in einem eleganten Rahmen serviert.

Ein gutes Hotel entdecken

Viele gute Hotels buhlen in Triest um die Gunst der Reisenden. Vielleicht reservieren Sie Ihr Zimmer im Continentale. In dem sehr stilvoll eingerichteten Haus in zentraler Lage erwarten Sie gemütliche Zimmer mit viel Komfort.

Ein lohnendes Ziel in der Umgebung

Lignano: Wasserspaß pur
Lenken Sie den Mietwagen nach Lignano. Hier können Sie unbeschwertes Badevergnügen genießen. Neben den acht Kilometer langen, feinsandigen Stränden warten auch der Themenpark Gulliverlandia und der Wasserpark Aquasplash auf Besucher. Im 40.000 Quadratmeter großen Gulliverlandia gibt es viele Attraktionen wie ein riesiges Aquarium oder die Nachbauten von Maya-Ruinen, die Sie mit einer Bahn durchfahren können. Im Aqualand können sich Kinder wie Eltern auf zahlreichen Wasserrutschen austoben.

Und wenn Sie nach einem erlebnisreichen Tag wieder zurück nach Triest fahren, können Sie gleich die nächsten Ziele mit dem Mietwagen planen.

Vorschlag für eine Reise mit dem Mietwagen

Aquileia: Bedeutende Mosaiken
Eine Fahrt mit dem Mietwagen könnte Sie zunächst nach Aquileia führen. In etwa einer Stunde sind Sie dort. Wer heute den Ort mit seinen etwas mehr als 3.000 Einwohnern besucht, kann sich kaum vorstellen, dass zu römischer Zeit dort mehr als 100.000 Menschen lebten. Von der Bedeutung Aquileias als Handelsmetropole zeugen noch die Ausgrabungen der römischen Stadt. Absolutes Highlight des Ortes ist aber die romanische Basilika, die im 11. Jahrhundert erbaut wurde. In ihrem Innern finden Sie einen überaus beeindruckenden Mosaikboden, der aus dem 4. Jahrhundert und sich durch das ganze Kirchenschiff zieht.

Grado: Pittoreske Altstadt
Weiter geht die Reise nach Grado, dass Sie in etwas mehr als einer Viertelstunde erreichen. In Grado können Sie zunächst an einem der beiden zauberhaften Sandstrände ein ausgiebiges Sonnenbad genießen, um sich anschließend in den verwinkelten Gassen der Altstadt auf die Jagd nach originellen Souvenirs zu begeben.

Duino: Castello mit Aussicht
Bevor Sie nun mit Ihrem Mietwagen wieder Triest ansteuern, haben Sie noch Gelegenheit, in Duino Station zu machen. Für die Fahrt sollten Sie eine gute halbe Stunde einkalkulieren. In Duino erwartet Sie ein pittoresker Hafen und vor allem das Castello di Duino in exponierter Lage mit toller Aussicht auf Meer und Küste. Es ist der Öffentlichkeit zugänglich und lohnt wegen der noblen Inneneinrichtung den Besuch. Eine Fahrt von einer halben Stunde trennt Sie nun noch von Triest. Dort können Sie die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen und die nächsten Stationen Ihrer Mietwagenreise planen.

 

Fazit

Triest ist nicht nur wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten als Standort für eine Mietwagenreise ideal. Auch im Umland gibt es viel zu sehen und alle reizvollen Ziele lassen sich problemlos mit dem Auto erreichen. Unser praktischer Preisvergleich hilft Ihnen, einen für Sie passenden Wagen zu einem günstigen Preis zu finden.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen Italien erkunden