Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Perugia erkunden

Perugia ist eine Stadt im italienischen Umbrien und liegt herrschaftlich auf einem grünen Hügel.

Viele bedeutende Kulturstätten und eine wunderschöne Landschaft machen die Ortschaft zu etwas ganz Besonderem.

Die Altstadt, mit ihren schmalen Gassen und prächtigen Palästen, macht Perugia zu einem lohnenden Reiseziel.

Die Hauptstadt Umbriens hat zudem einen Ruf als Universitätsstadt, was ihr eine vitale Note verleiht. Zu manchen Zeiten besteht ein Viertel der Bevölkerung aus Studenten, die aus aller Welt kommen.

Das Umland bietet viele historische Stätten und diese lassen sich hervorragend mit dem Mietwagen erkunden.

Den Mietwagen übernehmen

Am Flughafen von Perugia finden Sie zahlreiche Autovermietungen zwischen dem Ankunfts- und dem Check-In-Bereich. Bevor Sie Ihren Mietwagen buchen, sollten Sie nur sicherstellen, dass auch Ihre Autovermietung dabei ist. Befindet sich Ihr Autoverleiher nämlich nur in der Nähe des Flughafens, kann es Sie viel Zeit kosten, bis ein Shuttle Sie dorthin bringt.

Den richtigen Mietwagen buchen

Um auf teils engen umbrischen Landstraßen problemlos voranzukommen, sollten Sie einen möglichst kleinen und wendigen Mietwagen buchen. Achten Sie nur darauf, dass der Wagen groß genug ist, um Ihr Reisegepäck zu fassen.

Mietwagenpreise

Die Mietwagenpreise in Perugia liegen meist im mittleren Segment. Die günstigsten Angebote können Sie oft ergattern, wenn Sie den Wagen weit vor Ihrer Reise buchen und unseren praktischen Preisvergleich nutzen.

Mietwagen Preisvergleich Perugia

Den Wagen richtig versichern

Wenn es mit dem ungewohnten Mietwagen zu einem Unfall kommt, sind Sie mit einer Vollkasko ohne Selbstbeteiligung bestens versichert. Bei der Haftpflicht sollten Sie drauf achten, dass die Deckungssumme mindestens bei einer Million Euro liegt. Denn wenn bei einem Unfall Personen verletzt werden, entstehen schnell hohe Kosten. Wenn Ihnen die Deckungssumme Ihrer Autovermietung zu niedrig erscheint, können Sie eine sogenannte Mallorca-Police abschließen. Sie bietet zusätzlichen Schutz. Reden Sie mit Ihrer Versicherung.

Altersgrenze

21 Jahre müssen Sie bei fast allen Autovermietungen in Perugia sein, um einen Wagen mieten zu können. Und einige Anbieter vermieten keine Autos an Personen, die älter als 75 Jahre sind. Von Fahrern, die jünger als 25 Jahre sind, wird meist eine Gebühr verlangt. Erkundigen Sie sich vor der Anmietung des Autos nach den Konditionen Ihrer Autovermietung.

 

Zubehör

Mietwagen in Perugia günstig buchen

Zusätzliche Ausrüstung wie Navigationsgerät oder Kindersitze müssen Sie auch in Perugia immer gesondert bei Ihrer Autovermietung bestellen. Reservieren Sie rechtzeitig um sicher zu gehen, dass Ihr Wunschzubehör am Tag der Fahrzeugübernahme auch verfügbar ist.

Sprachbarriere

Manche Mitarbeiter der Leihwagenstationen in Perugia tun sich mit der englischen Sprache schwer. Notieren Sie sich vor der Reise am besten die Telefonnummer der italienischen Zentrale Ihrer Autovermietung. Dort können Sie notfalls um Übersetzungshilfe bitten.

Freie Kilometer

Rund um Perugia gibt es unendlich viel zu sehen. Mieten Sie einen Wagen, bei dem alle Kilometer frei sind, um die wunderschöne Landschaft ausgiebig bereisen zu können.

Tankregelung beachten

Bei den meisten Autovermietungen in Perugia erhalten Sie den Wagen mit vollem Tank und geben ihn auch vollgetankt wieder ab. Das ist eine faire und transparente Lösung. Achten Sie darauf, bei einem Verleiher zu buchen, der genauso verfährt.

Kaution

Wenn Ihr Verleiher die Kaution direkt von Ihrer Kreditkarte abbucht, kann es mitunter länger dauern, bis das Geld nach Fahrzeugrückgabe wieder auf Ihr Konto überwiesen wird. Buchen Sie lieber bei einem Verleiher, der den Betrag nur blockt. Und achten Sie darauf, dass der Kreditrahmen Ihrer Karte ausreicht, um die Kaution zu begleichen.

Kundenzufriedenheit Mietwagen

Die meisten Kunden sind mit den Mietwagenstationen in Perugia außerordentlich zufrieden. Nur in Ausnahmefällen werden lange Wartezeiten am Mietwagenschalter beklagt. Vor allem bei der Rückgabe des Fahrzeugs sollten Sie ausreichend Zeit einplanen, um nicht das Flugzeug zu verpassen. Ganz selten bemängeln Kunden auch den äußeren Zustand der Fahrzeuge.

Wenn Sie an Ihrem Auto Schäden wie Kratzer oder Dellen entdecken, sollten Sie unbedingt darauf bestehen, dass die Mängel in einem Fehlerprotokoll vermerkt werden. Bewahren Sie das Dokument gut auf. So können Sie bei der Rückgabe des Wagens beweisen, dass nicht Sie für die Schäden am Fahrzeug verantwortlich sind.

Sicherheit Mietwagen

Auch wenn die Mietautos in Perugia in der Regel verkehrssicher sind, sollten Sie doch vor der ersten Fahrt die Beleuchtung inklusive Blinker und Bremslicht testen. Machen Sie zudem auf dem Parkplatz einen kurzen Bremstest und sehen Sie nach, ob Warnwesten, Warndreieck und Verbandszeug an Bord sind.

Sehenswertes in Perugia

Palazzo dei Priori: Lohnende Kunstsammlung
Der Palazzo dei Priori ist ein guter Ort, um einen Stadtbummel zu beginnen. Im 16. Jahrhundert wurde er nach langer Bauzeit vollendet. Der Sala di Priori etwa stammt schon aus dem Jahr 1293. Für den Bau wurden rosafarbener und weißer Travertin verwendet, was dem mächtigen Gebäude eine heitere Note verleiht.

Im Inneren können Sie sich in der Galleria Nazionale einen umfassenden Überblick über die umbrische Kunst der Renaissance verschaffen. Auch die Malerei des Mittelalters ist mit zahlreichen Werken vertreten. Viele Besucher begeistern sich für die Fresken, die sich im Audienzsaal des Palastes befinden. Sie wurden von Perugino geschaffen, der in der Zeit der Renaissance den Malstil der umbrischen Schule maßgeblich prägte.

Piazza Matteoti: Prächtige Palazzi
Gleich zwei Palazzi im klassischen Renaissancestil können Sie bestaunen, wenn Sie den Piazza Matteoti betreten. Dieser Platz befindet sich ganz in der Nähe des Palazzo di Priori. Der Palazzo del Capitano del Popolo wurde zwischen 1472 und 1481 erbaut. Vom Balkon im ersten Stock verkündete die kommunale Selbstverwaltung die Beschlüsse des Rates.

Der Palazzo dell’Università war hingegen eine Lehrstätte. Das Untergeschoss wurde im Jahr 1453 noch im gotischen Stil erbaut. Die beiden oberen Stockwerke entstanden 1483 im Stil der Renaissance.

Mercato Coperto: Lebhaftes Markttreiben
Vielleicht möchten Sie den ersten Rundgang beim Mercato Coperto beenden. Die mehrstöckige Markthalle entstand 1932. Bis heute bieten die Händler hier an vielen liebevoll dekorierten Ständen ihre Ware an. Nach dem Einkaufsbummel empfiehlt es sich, einen Espresso auf der Dachterrasse des Marktes zu nehmen. Von hier hat man einen sensationellen Blick über Stadt und Umgebung.

Ein gutes Restaurant finden

Viele Restaurants in der Stadt bieten ausgezeichnete regionale Spezialitäten. Wir empfehlen die Osteria del Bartolo. Sie liegt mitten in der Altstadt und überzeugt mit authentischer umbrischer Küche.

Ein gutes Hotel entdecken

Reservieren Sie im Locanda della Posta. Schon Goethe wusste den Komfort des ältesten Hotels der Stadt zu schätzen, als er 1786 hier abstieg. Heute erwartet den Gast moderner Komfort in einem stilvollen Rahmen.

Ein lohnendes Ziel in der Umgebung

Steuern Sie den Mietwagen nach Montone. Sie erreichen den 41 Kilometer entfernten Ort in weniger als einer Stunde. In Montone erwartet Sie ein Ortskern, der sie in die Zeit des Mittelalters zurückversetzt. Wenn Sie die Kirche San Francesco besuchen, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde, können Sie reinen gotischen Baustil bewundern.
Schlendern sie entspannt durch die schmalen Gassen in Montone und genießen Sie die Aussicht auf die grandiose Landschaft.

Vorschlag für eine Reise mit dem Mietwagen

Assisi: Mächtige Kirchen
Eine erste Reise mit dem Mietwagen könnte Sie zunächst nach Assisi führen. In einer halben Stunde sind Sie dort. In der Geburtsstart des heiligen Franz von Assisi, der einst den Franziskanerorden gründete, sind es vor allem die kirchlichen Gebäude, die den Besuch lohnen. Vielleicht besichtigen Sie zunächst die prächtige Basilica di San Francesco. Die Basilika besteht aus einer romanischen Unterkirche und einer gotischen Oberkirche. In der Oberkirche sind es vor allem die Fresken von Cimbaue und Giotto welche die Besucher begeistern.

In der Unterkirche zieht es die Gläubigen in die Krypta in der 1230 der heilige Franziskus beigesetzt wurde. Die Kathedrale San Rufino ist die nächste Station des Stadtbummels sie wurde zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert erbaut und verblüfft durch den Kontrast zwischen der romanischen Fassade und dem Innenraum im Renaissance-Stil. Zum Schluss Ihres Besuchs können Sie sich noch die Reste eines Minerva-Tempels ansehen, der aus dem 1. Jahrhundert vor Christus stammt. Heute bilden die Säulen des Tempels den Eingang zur Barockkirche Santa Maria Sopra Minerva.

Spello: Bezaubernde Altstadt
Spello heißt das nächste Ziel Ihrer Reise mit dem Mietwagen. In einer Viertelstunde sind Sie dort. Natürlich gibt es auch hier bedeutende Kirchen wie die Santa Maria Maggiore oder die Franziskanerkirche Sant'Andrea zu sehen. Doch nach dem Kulturgenuss in Assisi werden Sie es vielleicht vorziehen, durch die schmalen und verwinkelten Gassen der Altstadt zu schlendern und sich an den blumengeschmückten Häusern erfreuen.

Trevi: Moderne Kunst im alten Gemäuer
Bevor Sie mit dem Mietwagen wieder zurück nach Perugia fahren, können Sie noch Trevi besuchen, das Sie in einer knappen halben Stunde mit dem Mietwagen erreichen. In Trevi ist es vor allem der Palazzo Lucarini, der die Besucher begeistert. Hier finden regelmäßig Ausstellungen mit Werken moderner Künstler statt. Damit bildet das Museum einen reizenden Kontrast zum mittelalterlichen Erscheinungsbild der Altstadt. In einer Dreiviertelstunde bringt Sie der Mietwagen wieder zurück nach Perugia, wo Sie die nächsten Fahrten planen können.

Fazit

Perugia mit seinen prächtigen Palazzi und hervorragenden Restaurants ist ein idealer Ort für eine Reise mit dem Mietwagen. Im Umland gibt es zahlreiche reizvolle Orte, die sich bestens mit dem Mietwagen erreichen lassen. Und mit unserem praktischen Preisvergleich ist es für Sie kein Problem, ein passendes Auto zu günstigen Konditionen zu finden.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen Italien erkunden