Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Catania erkunden

In Catania, der zweitgrößten Stadt Siziliens, leben 300.000 Menschen.

Den Besucher erwartet ein aus Lava- und Sandstein erbauter Ort mit barocken Bauten, interessanten Museen und hervorragenden Restaurants.

Und über allem droht der Vulkan Ätna, dem bei seinem Ausbruch im Jahr 1669 fast 12.000 Einwohner zum Opfer fielen.
Doch nicht nur Catania, auch das Umland ist überaus reizvoll und lässt sich bestens mit dem Mietwagen erkunden.

Den Mietwagen entgegennehmen

Viele Verleiher haben ihre Stationen direkt am Flughafen. Dort können Sie den Schlüssel entgegen nehmen und sofort zu ihrem Mietwagen gehen. Es gibt aber auch Anbieter, deren Stationen sich nur in der Nähe des Flughafens befinden.

In diesem Fall müssen Sie auf einen Shuttle warten, der Sie zur Mietwagenstation bringt. Wenn es schlecht läuft, kann das richtig viel Zeit in Anspruch nehmen. Erkundigen Sie sich im Vorfeld bei dem von Ihnen gewünschten Verleiher, wo sich seine Station befindet.

Den richtigen Mietwagen buchen

Mit einem kleineren Mietwagen sind Sie auf Sizilien gut beraten. Gerade in den Städten geht es oft sehr turbulent zu. Mit einem Kleinwagen kommen Sie leichter durch den wuseligen Verkehr. Zudem ist ein kleineres und damit günstigeres Fahrzeug nicht so interessant für Autodiebe. Bevor Sie buchen, sollten Sie aber überlegen, wie viel Gepäck Sie auf Ihrer Reise mitnehmen wollen, um ausreichend Platz im Kofferraum zu haben.

Mietwagenpreise

Die große Anzahl von Mietwagenfirmen sorgt auf Sizilien für günstige Preise. Nur in der Hochsaison kann es zu Engpässen kommen, welche die Preise in die Höhe treiben. Wenn Sie den Mietwagen rechtzeitig im Vorfeld buchen, sind Sie auf der sicheren Seite und finden ein günstiges Angebot.

Mietwagen Preisvergleich Catania

Sprachschwierigkeiten

Auf Sizilien kann es immer wieder zu Verständigungsschwierigkeiten kommen. Am besten, Sie speichern die Nummer der Zentrale Ihres Verleihers im Handy. Dann kann zur Not von dort jemand dolmetschen.

Altersgrenze

Einige Verleiher verlangen Zusatzgebühren, wenn die Fahrer jünger als 25 Jahre alt sind. Erkundigen Sie sich, bevor Sie den Mietwagen buchen.

Zubehör

Wenn Sie Zubehör wie Dachgepäckträger oder ein Navigationsgerät benötigen, sollten Sie sich rechtzeitig informieren, ob ihr Verleiher das anbietet und was die Miete kostet.

Freie Kilometer

Planen Sie eine Inselrundfahrt? Dann sollten Sie einen Mietwagen buchen, mit dem Sie unbegrenzt viele Kilometer fahren können. Denn Sizilien ist größer als viele denken. Wenn Sie hingegen in erster Linie am Strand liegen wollen und nur kleine Abstecher in die Nachbarorte planen, können Sie auch einen günstigeren Vertrag mit begrenzten Kilometern abschließen.

Kundenbewertung Mietwagen

Mietwagen in Catania günstig buchen

Einige Kunden sind mit manchen Mietwagenverleihern auf Sizilien unzufrieden. Lesen Sie unbedingt vor Buchung des Wagens die Bewertungen der anderen Kunden. Wenn Sie den Wagen bei ihrer Buchung ausreichend versichert haben, sollten Sie sich am Flughafen keine Zusatzversicherungen aufschwatzen lassen. Manche Anbieter vermieten den Wagen nur mit vollem Tank und berechnen die Tankfüllung extra. Selbst, wenn Sie den Wagen halbvoll zurückgeben, müssen Sie den vollen Tank zahlen.

Alle Schäden angegeben?

Bevor Sie mit dem Mietwagen losfahren, sollten Sie den Wagen genau in Augenschein nehmen und eventuelle Kratzer oder Beulen in einer von der Mietwagenfirma unterschriebenen Mängelliste eintragen lassen. Bewahren Sie Ihre Kopie sorgfältig auf.

Sicherheit Mietwagen

Es kommt immer mal wieder vor, dass ein Mietwagen nicht ordnungsgemäß gewartet wurde. Vor der ersten Fahrt sollten Sie unbedingt die Sicherheitsgurte und das Licht überprüfen. Denken Sie auch an die Bremsleuchten. Und machen Sie noch auf dem Parkplatz mit dem Wagen einen Bremstest. Sollte etwas nicht funktionieren, bestehen Sie auf einem Ersatzwagen.

Kaution nur geblockt?

Auch bei der Kaution gilt es, einen Fallstrick zu beachten. Die meisten Verleiher blocken den Betrag nur auf der Kreditkarte und geben ihn bei Abgabe des Fahrzeugs wieder frei. Es gibt aber auch Anbieter, die das Geld einziehen und nach Rückgabe des Autos zurück überweisen. Das kann allerdings ein Weilchen dauern.

Wagen richtig versichert?

Schnell kann es passieren, dass es in den wuseligen Dörfern und Städten Siziliens zu einem Blechschaden kommt. Mit einer Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung sind Sie auf der sicheren Seite. Ganz Vorsichtige buchen zudem eine Zusatzversicherung gegen Glas- und Reifenschäden. Weitere Tipps zur richtigen Versicherung finden Sie in unserem Special.

Sehenswertes in Catania

Piazza del Duomo: Prächtiges Weltkulturerbe
Der Piazza del Duomo ist ein guter Ausgangspunkt, um einen Stadtbummel zu beginnen. Hier erwartet Sie ein barockes Gesamtensemble, dem die UNESCO sogar einen Platz auf der Liste des Weltkulturerbes eingeräumt hat. Im Zentrum steht der sehenswerte Elefantenbrunnen. Der Elefant wurde aus Lavagestein geformt und trägt einen Obelisken auf dem Rücken.

Wenden Sie sich nun dem Duomo Sant’Agata zu. Ab 1709 wurde die durch ein Erdbeben zerstörte Kathedrale wiederaufgebaut. Die Apsiden und das Querschiff inklusive der beiden Kapellen stammen noch aus normannischer Zeit und wurden in den Neubau integriert. Ansonsten erwartet den Besucher eine barocke Kirche in ihrer ganzen Pracht.

Lebendiger Fischmarkt
Nach dem Kirchenbesuch, haben Sie auf dem Fischmarkt Gelegenheit, das heutige Catania kennenzulernen. Lautstark preisen die Händler ihre Ware an, die frischer nicht sein könnte. Sie erreichen den Fischmarkt vom Piazza del Duomo über eine kleine Treppe.

Palazzo Biscari: Verschwenderische Pracht
Bereits Goethe wohnte im prächtigen Palazzo Biscari, den Sie sich als nächstes ansehen können. Schon von außen bezaubert die reich mit Putti und Ranken verzierte Fassade. Seine ganze verschwenderische Pracht im Stil des Rokoko offenbart der Palast aber erst im Inneren. Eine Besichtigung ist auf Anfrage möglich. Erkundigen Sie sich bei der Touristeninformation nach den aktuellen Terminen.

Via Etnea: Das Einkaufparadies
Den Abschluss des Bummels könnte eine Shoppingtour entlang der eleganten Via Etnea bilden. Zahlreiche Geschäfte bieten hier vielfältige Ware. Wenn die Einkaufstüten zu schwer werden, kann man in hübschen Cafés verschnaufen.

Ein gutes Restaurant finden

Die Einwohner Catanias genießen gerne gutes Essen. Somit ist es auch nicht schwer, hier ein gutes Restaurant zu finden. Wir empfehlen die Osteria Antica Marina. Sie befindet sich ganz in der Nähe des Marktes und bietet erstklassige Fischgerichte in traditioneller Zubereitung.

Ein gutes Hotel finden

Auch ein besonderes Hotel gibt es in Catania zu entdecken. Reservieren Sie im Una Hotel Palace. Es erwarten Sie hübsch gestaltete Zimmer, ein freundlicher Service und ein spektakulärer Blick auf den Ätna von der Dachterrasse des Hauses.

Ein lohnendes Ziel in der Umgebung

Lenken Sie den Mietwagen nach Taormina, der vielleicht schönsten Stadt der Insel. Für die 56 Kilometer, die zwischen Catania und Taormina liegen, benötigen Sie eine Fahrtzeit von circa einer Stunde. Schon zum Ende des 19. Jahrhunderts war dieser Ort Treffpunkt der mondänen Welt.

Und bis heute hat sich Taormina ein ganz besonderes Flair bewahrt. Besonders das Teatro Greco lohnt den Besuch. Das Amphitheater wurde im dritten Jahrhundert vor Christus erbaut und ist hervorragend erhalten. Von hier haben Sie einen weiten Blick über das Meer und die Insel bis hinüber zum Ätna.

Danach sollten Sie den reizenden Altstadtkern erkunden, durch die zahlreichen schmalen Gassen bummeln und in einer Trattoria ein mediterranes Menü bestellen. Zwischen den Gängen können Sie dann besprechen, welche reizvollen Ziele rund um Catania Sie als nächstes mit dem Mietwagen besuchen möchten.

Vorschlag einer Rundreise

Siracusa: Malerische Altstadt und lohnendes Museum
Für eine erste Rundfahrt bietet es sich an, mit dem Mietwagen zunächst nach Siracusa zu fahren. Für die 66 Kilometer benötigen Sie eine knappe Stunde. In Siracusa erwartet Sie eine malerische Altstadt, deren Gebäude mit prächtigen Fassaden die Besucher in den Bann zieht.

Besonders das Museo Regionale di Palazzo Bellomo lohnt den Besuch. Dort finden Sie eine Pinakothek mit Gemälden, die vom 15. bis zum 17. Jahrhundert entstanden. Das Gemälde "Die Grablege der heiligen Lucia" von Carvaggio ist das Prunkstück der Ausstellung.

Ragusa: Spätbarockes UNESCO-Weltkulturerbe
Als nächstes Ziel der Reise kommt Ragusa in Frage. Von Siracusa aus sind Sie in etwa anderthalb Stunden dort. Das spätbarocke Stadtbild Ragusas veranlasste die Vereinten Nationen, die Stadt im Jahr 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe zu erklären. In Ragusa können Sie entspannt durch die Straßen schlendern, in einem Straßencafé einen Espresso genießen und die Zeugen der Vergangenheit auf sich wirken lassen.

Caltagirone: Stadt der Keramik
Zum Abschluss der Rundfahrt könnten Sie noch Caltagirone ansteuern. Von Ragusa benötigen Sie mit Ihrem Mietwagen etwa eine Stunde. Caltagirone gilt auf Sizilien als Stadt der Keramik. Hier können Sie sich mit hübschen handgearbeiteten Souvenirs eindecken. Aber ganz günstig ist der Einkauf nicht. Die Künsler Caltagirones wissen was sie können und verlangen oft recht sportliche Preise.

Für die Rückreise nach Catania müssen Sie noch einmal eine Stunde. Dort angekommen können Sie Ihre erlebnisreiche Rundreise noch einmal Revue passieren lassen.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Mit dem Mietwagen Italien erkunden