Verkehrsregeln Frankreich

Allgemein:

Frankreich hat vor allem im Großraum Paris und auf allen Strecken nach Paris ein hervorragend ausgebautes Straßennetz. Die Querverbindungen sind noch im Ausbaustadium. Die meisten Autobahnen werden privat betrieben und sind daher mautpflichtig.

Führerschein:

Ein internationaler Führerschein ist nicht erforderlich.

Promillegrenze:

Überall in Frankreich gilt die 0.5 Promillegrenze.

Bußgelder:

Alkohol kann hier recht teuer werden. Zwischen 0,5 und 0,79 Promille liegt die Strafe noch bei 750 Euro, danach bis zu 4500 Euro.

Geschwindigkeitsüberschreitung: ab 90 Euro
Rote Ampel: ab 90 Euro
Überholverbot missachtet: ab 90 Euro
Parkverbot: ab 10 Euro
Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung: 135 Euro

Sonstiges:

Rote Ampel: ab 90 Euro
Überholen trotz Verbot: ab 90 Euro
Parken trotz Verbot: ab 10 Euro
Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung: 35 Euro
Fehlendes Alkoholmessgerät: ab 11 Euro
Zu schnelles Fahren: ab 90 Euro

Sonstiges:

Ansonsten gelten ähnliche Verkehrsregeln wie überall in Europa. Außerhalb geschlossener Ortschaften darf 90 km/h gefahren werden und in der Stadt 50 km/h. Auf Autobahnen liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 130 km/h. Bei Nässe runter vom Gas. Auf Landstraßen ist dann nur noch 80 und auf Autobahnen 110 erlaubt. Vorsicht: An Bordsteinen mit gelber Linie herrscht Parkverbot. Das Fahren mit Ablendlicht wird tagsüber empfohlen, ist aber nur für Motorradfahrer Pflicht. In Frankreich gilt seit dem 1. Juli 2008 eine Warnwestenpflicht. Kinder unter 10 Jahren dürfen nicht auf dem Vordersitz Platz nehmen und das Mitführen und der Gebrauch von Radarwarnern im Fahrzeug ist in Frankreich verboten. Zudem sollte man wissen, dass das Parken in der "zone bleue" nur mit einer Parkscheibe erlaubt ist und dass Vorfahrtsstraßen an den Ortsschildern enden. Seit 01.07.2012 ist es Pflicht ein Alkoholmessgerät in jedem Auto mitzuführen. Bergauffahrende Fahrzeuge haben Vorrang.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Road Trip Frankreich - ein Land mit vielen Facetten

Jetzt direkt die

Mietwagen-Preise

vergleichen!

Zur Eingabemaske »