Mietwagen Preisvergleich

Roadtrip Finnland - unendliche Weiten

Helsinki – Glitzernde Perle am finnischen Meerbusen

Möchten Sie zunächst in Finnland ein wenig Stadtluft schnuppern? Über 600.000 Einwohner zählt die Stadt Helsinki, ist also für finnische Verhältnisse riesig. Und sie sprüht vor Vitalität. Vielleicht beginnen Sie Ihren Rundgang am Südhafen. Hier befindet sich auch der Markt und gerade in den frühen Morgenstunden wirkt das rege Treiben der Händler ansteckend. Nicht weit von hier lohnt die Uspenski-Kathedrale einen Besuch. In diesem Gotteshaus wird klar, wie eng früher die Verbindung zwischen Finnland und Russland war. Sie wurde im russisch-byzantischen Stil vom Architekten Alexej Gornostajew geplant und im Jahr 1868 geweiht. Die Pracht der Kirche wird Sie in ihren Bann ziehen.

Die Zeit des Jugendstils wird in der Straße Luotsikatu lebendig. Schlendern Sie einfach und bewundern Sie die prächtigen Fassaden der Häuser. Ein Besuch des Senatsplatzes rundet Ihren Stadtbummel ab. Er gilt als klassizistisches Juwel. Für viele ist er einer der schönsten Plätze der Welt. Setzen Sie sich in ein Café und lassen Sie die Atmosphäre auf sich wirken. Danach können Sie einfach noch ein wenig durch die Stadt bummeln. Wenn Sie der Hunger packt, empfiehlt es sich, im Restaurant Savoy einzukehren. Das Lokal existiert schon seit 1937 und überzeugt mit klassischem Design und authentischer Küche.

Eine spektakuläre Seefahrt

Am nächsten Tag brechen Sie auf zum Paijänne See. Hier erwartet Sie eine spektakuläre Schiffsreise. Über zehn Stunden dauert die Große Fahrt auf Finnlands zweitgrößtem See. Immer wieder wird die Tour unterbrochen und Sie haben Gelegenheit, von Bord zu gehen, und die Ortschaften zu erkunden. Auch für beste Verpflegung im Bordrestaurant ist gesorgt.

Los geht’s mit dem Kanu

Wenn es Ihnen auf dem Pajjänne gefallen hat, sollten Sie weiter nach Mikkeli fahren. Hier können Sie auf dem Saimaa ausgedehnte Kanutouren unternehmen. Der Saimaa ist der größte See Finnlands, der aus vielen Teilseen besteht. Um sich in diesem Labyrinth nicht zu verfahren, empfiehlt es sich, eine Gruppentour zu buchen.

Denken Sie immer daran. In Finnland gibt es viel Natur und wenige Menschen. Wenn Sie sich hier verlaufen oder mit dem Kanu verfahren, kann es lange dauern, bis Sie wieder auf ein Zeichen von Zivilisation stoßen.

Großer Spaß für kleine Kinder

Zurück in Mikkeli können Sie dann noch Visulahti besuchen. Besonders Kinder lieben diesen Wasserpark mit Dinosaurierausstellung und Wachsfigurenkabinett. Während die Kleinen beschäftigt sind, können Sich die Großen in ein Café setzen und in aller Ruhe die nächsten Stationen ihres Road Trips Finnland planen.

Mietwagen Preisvergleich Ausflug Mietwagen Finnland

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

Extreme Kälte - Herausforderung für Leihfahrzeuge

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Welche Regeln gelten bei Leihautos bzgl. Winterreifenpflicht.

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Finnland - unendliche Weiten