Mietwagen Preisvergleich

Mit dem Mietwagen Luxemburg entdecken

Für eine Entdeckungsfahrt mit dem Mietwagen ist Luxemburg ein ideales Reiseziel. Die Sehenswürdigkeiten liegen dicht beieinander.

Jede lohnende Attraktion ist in kurzer Zeit erreicht. Trotzdem gibt es so viel zu sehen, dass man ein paar Tage einplanen sollte. Wir haben einige Tipps für Buchung und Reise zusammengestellt.

Den Mietwagen übernehmen

Am Flughafen von Luxemburg finden Sie zahlreiche Verleiher im Terminal 1 auf dem Gateway-Stockwerk. Folgen Sie einfach der Ausschilderung oder erkundigen Sie sich bei der Information. Auch im Hauptbahnhof von Luxemburg haben einige Autoverleiher eine Station.

Bevor Sie den Wagen mieten, sollten Sie nur sicherstellen, dass auch Ihre Autovermietung einen Schalter direkt am Bahnhof oder Flughafen unterhält. Befindet sich die Station nämlich nur in der Nähe, kann es sein, dass Sie lange auf einen Shuttle warten müssen, der Sie dorthin bringt.

Den richtigen Mietwagen wählen

Gerade in Luxemburg-Stadt sind Sie mit einem kleineren Fahrzeug gut beraten. Damit können Sie auch kleinere Parklücken nutzen. Achten Sie nur darauf, dass der Wagen groß genug ist, um Ihr Urlaubsgepäck zu fassen.

Mietwagenpreise

Einen Mietwagen in Luxemburg zu mieten, ist ein kostspieliges Vergnügen. Sie können oft bares Geld sparen, wenn Sie den Mietwagen in Deutschland, etwa in Trier, mieten und dann damit nach Luxemburg fahren. Die günstigsten Angebot finden Sie meist, wenn Sie weit vor der geplanten Reise buchen und unseren praktischen Preisvergleich nutzen.

Mietwagen Preisvergleich Luxemburg

Den Wagen richtig versichern

Auch wenn die Luxemburger sehr zivilisierte Autofahrer sind, kann mit einem ungewohnten Mietwagen doch einmal ein Unfall passieren. 

Gut versichert sind Sie im Schadensfall, wenn Sie eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung abgeschlossen haben. Weiter Informationen zum Thema Versicherung finden Sie in unserem Special.

Altersgrenze

Bei manchen Verleihern in Luxemburg müssen Sie 23 Jahre, bei anderen sogar 25 Jahre alt sein, um einen Mietwagen zu bekommen. Oft wird von Fahrern unter 25 Jahren eine zusätzliche Gebühr verlangt. Überprüfen Sie vor der Anmietung die Konditionen Ihres Verleihers.

Zubehör

Auch in Luxemburg müssen Sie Zubehör wie Navigationsgerät oder Kindersitz immer gesondert bei Ihrer Autovermietung bestellen. Reservieren Sie rechtzeitig, damit das gewünschte Zubehör am Tag der Wagenübernahme nicht vergriffen ist.

Freie Kilometer

Wenn Sie sich nur im kleinen Luxemburg bewegen wollen, kann es sich lohnen, einen Mietwagen zu buchen, bei dem die Kilometer begrenzt sind.

Wollen Sie aber auch Frankreich, Belgien oder Deutschland besuchen, sollten Sie einen Wagen nehmen, bei dem alle Kilometer frei sind. Klären Sie vor der Anmietung des Autos mit Ihrem Verleiher, ob Fahrten über die Grenzen erlaubt sind.

Kaution

Achten Sie darauf, bei einer Autovermietung zu buchen, bei der die Kaution auf Ihrer Kreditkarte nur geblockt wird. Zieht der Verleiher den Betrag nämlich tatsächlich ein, kann es sein, dass es lange dauert, bis das Geld nach Rückgabe des Autos wieder auf Ihr Konto überwiesen wird.

Kundenzufriedenheit Mietwagen

Die meisten Kunden sind mit den Autovermietungen in Luxemburg sehr zufrieden. Nur ganz vereinzelt gibt es Klagen über den äußeren Zustand der Fahrzeuge. Lassen Sie sich alle Schäden, wie Beulen oder Kratzer, immer schriftlich bestätigen. Nur so können Sie bei der Rückgabe beweisen, dass nicht Sie für die Mängel verantwortlich sind.

Sicherheit Mietwagen

Üblicherweise können Sie in Luxemburg davon ausgehen, ein verkehrssicheres Fahrzeug zu erhalten. Trotzdem sollten Sie vor der ersten Fahrt die Beleuchtung des Autos testen und auf dem Parkplatz des Vermieters einen kurzen Bremstest machen.

Verkehrsregeln Luxemburg

Allgemein:
Luxemburg verfügt über ein dichtes Netz von Nationalstraßen mit einer Gesamtlänge von 2.873 Kilometern und 125 Kilometer Autobahn, was es zu einem idealen Autoreiseland macht. Alle wichtigen Straßen sind in einem hervorragenden Zustand.

Führerschein:
Ein internationaler Führerschein ist nicht erforderlich. Laut Brüsseler Urteil ist auch der alte, rosa farbene noch gültig.

Promillegrenze:
Überall in Luxemburg gilt die 0.5 Promillegrenze. Fahrer, die den Führerschein weniger als 2 Jahre besitzen, dürfen sich mit maximal 0,2 Promille hinters Steuer setzen.

Bußgelder:
Alkohol am Steuer: 145 bis 10.000 Euro
Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung: bis zu 75 Euro
Geschwindigkeitsüberschreitung: ab 50 Euro
Rote Ampel: 145 Euro
Überholverbot missachtet: 145 Euro
Parkverbot: ab 25 Euro

Sonstiges:
Es gelten ähnliche Verkehrsregeln wie auch sonst überall in Europa. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen liegen in Städten bei 50 km/h, auf Landstraßen bei 90 km/h. Auf Autobahnen darf auch 130 km/h (bei Nässe 110 km/h) gefahren werden. Seit dem 1. Juni 2008 ist es auch in Luxemburg vorgeschrieben, eine Warnweste im Fahrzeug mitzuführen.

Parkverbot gilt bei Bordsteinen mit einer gelben Linie und Kinder, die das 17. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und die nicht größer als 1,50 m sind, dürfen nur in entsprechenden Kindersitzen mitfahren. Es besteht Warnwestenpflicht.

Luxemburg-Stadt: Kleine Stadt, große Attraktionen

Die Reise in Luxemburg beginnt in Luxemburg-Stadt. Nur 92.000 Einwohner leben in der Metropole des Landes. Doch für den Touristen gibt es jede Menge zu sehen.

Beginnen Sie Ihren Rundgang auf dem größten Platz der Stadt, dem Place d’Armes. Vor allem an warmen Sommertagen tobt hier das Leben. In einer Vielzahl von Restaurants und Cafés können Sie Durst und Hunger stillen.

Von hier aus ist es auch nicht weit zur Altstadt. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und spürten Sie den Zauber längst vergangener Zeiten. Danach empfiehlt sich ein Besuch der Bockkasematten. Die unterirdischen Gänge waren Teil einer Festung, die geschliffen werden musste, als Luxemburg im Jahr 1867 für neutral erklärt wurde.

Lassen Sie sich treiben und folgen Sie Ihren Interessen. Vielleicht entdecken Sie eine der vielen Galerien, oder gehen auf Shoppingtour in den hübschen Geschäften der Stadt. Für den Abend empfehlen wir das Restaurant „Am Tiirmschen“ mit einer typisch luxemburgischen Küche.

Vianden: Zurück ins Mittelalter
Am nächsten Tag führt die Fahrt nach Vianden. In einer knappen Stunde sind Sie dort. Das romantische Ardennenstädtchen zählt zu den meistbesuchten Orten Luxemburgs. Die Burg, die den Ort überragt. Gilt als größte Burganlage westlich der Rheins.

Bei der Besichtigung werden Sie sich wie in einem Ritterfilm fühlen. Die Burg wurde vom 11. bis zum 14. Jahrhundert erbaut, ist perfekt erhalten und gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern Europas. Aber auch der malerische Ort mit seinen schönen Häusern und den vielen Cafés und Restaurants lohnt den Besuch. Am Ufer des Flusses Our lässt es sich wunderbar entspannen.

Wiltz: Festivalstadt mit historischem Ambiente
Die letzte Station des Roadtrips ist Wiltz. Für die Fahrt müssen Sie etwa eine Dreiviertelstunde einplanen. Die Stadt mit Ihren 5.500 Einwohnern ist vor allem durch das europäische Theater- und Musikfestival bekannt geworden, lockt aber auch mit vielen Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie das Schloss, das 1727 fertiggestellt wurde. Im Hexenturm, der bereits im 16. Jahrhundert erbaut wurde, sperrte man vermeintliche Hexen bis zu ihrer Verbrennung ein.

Nach diesem gruseligen Ausflug in die Vergangenheit, können Sie in den Gärten von Wiltz Erholung suchen. Die wunderschöne Anlage mit Terrassen und Wasserfällen ist eine absolute Augenweide. Am Abend können Sie dann Ihr Zimmer beziehen, zum Beispiel im Hotel Aux Anciennes Tanneries.

Das Drei-Sterne-Haus befindet sich in einer alten Mühle und das historische Ambiente wurde wundervoll bewahrt. Das Hotelrestaurant bietet eine hervorragende Küche. Beim Menü können Sie in aller Ruhe die weiteren Stationen Ihres Roadtrips Luxemburg planen.

Fazit

Luxemburg ist ein ideales Reiseziel für eine Erkundungstour mit dem Mietwagen. Die Wege zwischen den einzelnen Zielen sind kurz und das Straßennetz ist hervorragend ausgebaut.

Mit unserem praktischen Preisvergleich finden Sie immer einen passenden Mietwagen zu einem günstigen Preis.

Ratgeber Artikel

So schützen Sie sich vor möglicher Mietwagen-Abzocke!

Direkt als PDF downloaden

Nasse Fahrbahn, neuer Wagen: Hier finden Sie hilfreiche Tipps!

Direkt als PDF downloaden

Tipps & Tricks zur Automiete. Worauf Sie achten sollten!

Direkt als PDF downloaden

So fahren Sie das Mietauto besser durch Berg und Tal!

Direkt als PDF downloaden

Ist die Anmietung des Leihautos auch ohne Kreditkarte möglich?

Direkt als PDF downloaden

Das richtige Mietfahrzeug beim Autoverleiher wählen.

Direkt als PDF downloaden

So schützen Sie sich vor einem Leihwagen-Diebstahl

Direkt als PDF downloaden

Panne mit dem Ferienwagen? So reagieren Sie am besten.

Direkt als PDF downloaden

Was Sie bei einem Mietwagenunfall beachten sollten

Direkt als PDF downloaden

Welchen Versicherungsschutz Sie bei einer Automiete benötigen

Direkt als PDF downloaden

Roadtrip Luxemburg - Es gibt viel zu entdecken